Stand: 18.09.2019 12:35 Uhr

Machulla beklagt Doppelbelastung

Trainer Maik Machulla vom deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt sieht in der Doppelbelastung aus Champions League und der Bundesliga einen Wettbewerbs-Nachteil. "Nach Nordhorn müssen wir nachts Richtung Amsterdam fahren. Am nächsten Morgen fliegen wir nach Barcelona", sagte Machulla der "FAZ". Er stelle sich die Frage: "Wann bereite ich die Mannschaft vor, und wann trainieren wir? Oder gehen wir nur in die Halle und laufen uns die Reise aus den Beinen und hoffen, dass wir es irgendwie hinkriegen?" Dennoch: Mit den Belastungen und Bedingungen "müssen wir leben und nicht jammern". | 18.09.2019 09:37

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:45
Schleswig-Holstein Magazin
09:52
Schleswig-Holstein Magazin
02:41
Schleswig-Holstein Magazin