Drohnenaufnahme der Deponie Lübeck-Niemark. © Johannes Kahts Foto: Johannes Kahts

Stadt Lübeck zieht wegen AKW-Schutt vor Gericht

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.10.2021 | 12:00 Uhr | von Hauke Bülow
1 Min | Verfügbar bis 14.01.2022

So will die Hansestadt verhindern, dass rund 1.400 Tonnen Bauschutt aus Brunsbüttel nach Lübeck gebracht werden.

Drohnenaufnahme der Deponie Lübeck-Niemark. © Johannes Kahts Foto: Johannes Kahts

Lübeck klagt gegen geplante Anlieferung von AKW-Bauschutt

Die Stadt will verhindern, dass freigemessenes Material aus dem ehemaligen Atomkraftwerk Brunsbüttel zur Deponie Niemark gebracht wird. mehr