Stand: 10.12.2019 16:26 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Lübeck: Niederlage für Ganghausbesitzer

Die Lübecker Ganghausbesitzer auf der Altstadtinsel haben im Streit um die Vermietung ihrer Häuser als Ferienwohnung eine Niederlage erlitten. Die Stadt Lübeck hatte die Nutzung von rund 100 Ganghäusern als Ferienwohnungen seit dem 1. Oktober untersagt. Dagegen legten die Besitzer Widerspruch ein und wollten bis zur Klärung weiter vermieten. Das Verwaltungsgericht Schleswig lehnte einen entsprechenden Eilantrag jedoch ab.

Gericht: Von der Stadt angedrohte Zwangsgeld rechtmäßig

Nach Angaben einer Sprecherin begründet das Gericht seine Entscheidung damit, dass die Nutzung als Ferienwohnung eine genehmigungspflichtige Nutzungsänderung darstelle. Eine solche Genehmigung habe nicht vorgelegen. Wegen der Erhaltungssatzung der Stadt sei diese auch nicht möglich, hieß es. Die Richter kamen daher zu dem Ergebnis, dass die Nutzungsuntersagung und auch ein Zwangsgeld, das die Stadt angedroht hatte, nach den gegenwärtig erkennbaren Umständen rechtmäßig sei. Gegen den Beschluss kann Beschwerde eingelegt werden.

Wildwuchs soll verhindert werden

Streit um Ferienwohnungen, die in reinen Wohngebieten vermietet werden, gibt es in vielen Städten und Gemeinden in Schleswig-Holstein. In Lübeck wird darüber seit Jahren diskutiert. Der Stadt geht es vor allem, dem Wildwuchs von Touristenunterkünften auf der Altstadtinsel den Riegel vorzuschieben. Zwar soll es weiter Ferienwohnungen geben - laut Stadt auch in ausreichender Zahl -, aber die Unterkünfte sollen keine Wohnungen verdrängen. Das sei in den letzten Jahren allerdings immer stärker passiert, hieß es von der Stadt. Außerdem gab es gerade in den Gängen viele Beschwerden der Anwohner, zum Beispiel über Lärm oder über die ständig wechselnden Bewohner in den Ferienwohnungen.

Die Besitzer der Gänge-Häuschen sind anderer Meinung: Für sie ist es lukrativ, ihre Wohnungen zeitweise als Touristenunterkünfte anzubieten. Wie sie ihr Eigentum nutzen, wollen sie selbst bestimmen.

Weitere Informationen

Lübeck: Ferienwohnungen in Altstadt vor dem Aus

Ferienwohnungen in reinen Wohngebieten: In den Gängen und Höfen der Lübecker Altstadt sind sie ein Problem. Die Stadt will einige deshalb verbieten, doch die Vermieter wehren sich. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.12.2019 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:28
Schleswig-Holstein Magazin
01:51
Schleswig-Holstein Magazin