Stand: 06.07.2020 14:54 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Lotto: Schleswig-Holsteiner räumt sechs Millionen ab

6.177.777 Euro - um diese Summe ist ein Schleswig-Holsteiner bald reicher. Wie NordwestLotto mitteilte gewann der Spieler aus dem Raum Kiel am Sonnabend, aber nicht bei der Ziehung 6 aus 49: Der Glückspilz lag bei allen Zahlen der Zusatzlotterie Spiel 77 richtig. Jetzt darf er sich über den bislang höchsten Gewinn eines Schleswig-Holsteiners im Jahr 2020 freuen. Die knapp 6,2 Millionen Euro sind bereits der fünfte siebenstellige Gewinn, der in den Norden ging - und der dritte, der über die Zusatzlotterie Spiel 77 erzielt wurde.

Weiterer Gewinner beim Eurojackpot

Der Spieler aus dem Raum Kiel war am Wochenende nicht der einzige Gewinner aus Schleswig-Holstein. Schon am Freitag hatte ein Spieler aus dem Kreis Steinburg in der Lotterie Eurojackpot fünf Richtige. Das bedeutete in der dritten Gewinnklasse die Summe von 321.591,30 Euro für sein Bankkonto. Da keiner den Jackpot knackte, geht es am kommenden Freitag um 21 Millionen Euro.

Weitere Informationen

Jever: Lottospieler gewinnt 900.000 Euro

26.06.2020 09:30 Uhr

900.000 Euro reicher ist jetzt eine Frau oder ein Mann aus Jever. Beim Lottospiel waren sechs Zahlen richtig getippt. Zum Knacken des Jackpots fehlte nur die richtige Superzahl. mehr

Eurojackpot: Niedersachse gewinnt halbe Million

11.05.2020 14:30 Uhr

Warmer Regen für einen Lottospieler aus Niedersachsen. Der Mann oder die Frau aus dem Landkreis Stade hat am Freitag beim Eurojackpot rund 500.000 Euro gewonnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 06.07.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:32
Schleswig-Holstein Magazin
03:01
Schleswig-Holstein Magazin

Schulstart auf den Inseln und Halligen

Schleswig-Holstein Magazin
01:45
Schleswig-Holstein Magazin

30 Millionen für Wasserstoff-Projekt

Schleswig-Holstein Magazin