Sendedatum: 22.08.2021 12:00 Uhr

Blog: SH feiert 75. Landesgeburtstag in Schleswig

Schleswig-Holstein hat den 75. Geburtstag mit einem Bürgerfest und Festakt auf Schloss Gottorf gefeiert. Es war ein langer Tag. Sie können ihn hier im Blog nachlesen - dazu gibt es Videos, Audios, Bilder und Hintergründe.


18:04 Uhr

Tschüss und vielen Dank!

Die letzten Besucherinnen und Besucher haben das Gelände rund um das Schloss Gottorf in Schleswig verlassen. Das Fest zum 75. Geburtstag des Landes Schleswig-Holstein ist zu Ende. Die Aussteller bauen ihre Stände ab. Auch das NDR Team packt zusammen, wir beenden den Liveblog. Schön, dass Sie dabei waren! Wir verabschieden uns mit den Bildern des Tages.

VIDEO: So feierte das Land seinen 75. Geburtstag (2 Min)


17:34 Uhr

Etwa 10.000 Besucher bei Bürgerfest

Zum Fest anlässlich des Landesgeburtstags auf Schloss Gottorf in Schleswig sind nach Angaben der Landesregierung etwa 10.000 Besucher kommen. Das hat die Staatskanzlei am späten Nachmittag mitgeteilt. NDR Reporterin Simone Steinhardt fasst den Festtag in Schleswig zusammen.

VIDEO: Ausgelassene Stimmung bei Landesfest auf Schloss Gottorf (1 Min)


16:41 Uhr

Umfrage: Beste Wünsche für Schleswig-Holstein

VIDEO: Was Besucherinnen und Besucher SH zum Geburtstag wünschen (2 Min)


16:32 Uhr

Landesfest: Eindrücke von der Feier zum 75. Geburtstag

SH Wissen (6): 14 Männer und eine Frau haben seit 1946 Schleswig-Holstein regiert

Den Anfang macht der von der britischen Militärregierung eingesetzte Christdemokrat Theodor Steltzer. Er ist von 1946 bis 1947 der erste Ministerpräsident Schleswig-Holsteins. Heide Simonis von der SPD wird als erste Frau in Deutschland Ministerpräsidentin und regiert (1993 bis 2005) so lange wie niemand sonst bisher. Seit 2017 hat Daniel Günther von der CDU das Amt inne.


16:04 Uhr

SH-Wissen (5): Dem Verbot zum Trotz: Großdemos gegen AKW Brokdorf

Am Bauplatz des Atomkraftwerks Brokdorf kommt es 1976 zu gewalttätigen Zusammenstößen. Im Februar 1981 stehen sich am Bauzaun rund 100.000 Demonstranten und 10.000 Polizisten gegenüber. Im Juni 1986 protestieren 40.000 Atomkraftgegner. Erneut gibt es Krawalle. Am 3. Oktober 1986 erhält das AKW die Dauerbetriebsgenehmigung.

VIDEO: AKW Brokdorf: Die Demonstranten und die Polizei (22 Min)


15:13 Uhr

Wo ist die "Seele" Schleswig-Holsteins?

Reporter Philipp Jeß will es erforschen und Antworten auf die großen Fragen finden: Was bedeutet es, Schleswig-Holsteiner*in zu sein? Was sind deren echte Eigenschaften? Sind sie so wortkarg und verschlossen, wie das Klischee besagt? Oder ist alles ganz anders?

VIDEO: Glücklich im Wind - Happy Birthday Schleswig-Holstein (45 Min)


15:12 Uhr

Festakt zu Ende, Bürgerfest geht richtig los

Ein Mann im blauen Kittel mit einem aus einem Zollstock improvisierten Hund steht auf dem Gelände von Schloss Gottorf anlässlich des Bürgerfestes zum 75. Landesgeburtstag von Schleswig-Holstein. © NDR Foto: Janis Röhlig
Auch für Kleinkunst gibt es Platz auf dem Landesfest.

Die Zeit der großen Reden auf Schleswig-Holsteins Geburtstagsparty ist vorbei: Der offizielle Festakt ist zu Ende. Das Bürgerfest am Schloss Gottorf in Schleswig geht aber weiter - noch bis 18 Uhr. Hier gibt es zwei Bühnen (Programm), Info- und Mitmachstände vieler Organisationen und Einrichtungen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Ehrenamt, Bildung und Wissenschaft. Dazu kommt eine Ausstellung historischer Fahrzeuge, außerdem gibt es aktuelle Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungskräften zu sehen. Und es finden immer mehr Menschen den Weg zum Fest: Auf dem Gelände ist nun deutlich mehr los als am Vormittag.


15:04 Uhr

SH-Wissen (4): 1972: Verschlafenes Kiel wird Sporthauptstadt

Im Sommer 1972 wird Kiel zum Hotspot der Wassersport-Szene: Die Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele werden hier ausgerichtet - zum zweiten Mal nach 1936. Die Landeshauptstadt profitiert von dem Großereignis auch mit einer Autobahnanbindung an die A7, einer neuen Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal und einer sanierten Bundesstraße 503. Nach Angaben der Stadt kostete die Verbesserung des Verkehrsnetzes rund 110 Millionen D-Mark, die der Bund trägt.

VIDEO: Olympia 1972 in München und Kiel (7 Min)


14:45 Uhr

SH-Wissen (3): 1.106 Gemeinden auf 15.800 Quadratkilometern

Vogelperspektive aus der Luft auf den Ort Traventhal © NDR
Vogelperspektive aus der Luft auf den Ort Traventhal

Das Land zwischen Nord- und Ostsee ist etwa 15.800 Quadratkilometer groß und mehr als 2,9 Millionen Menschen (31. Dezember 2020) leben hier. Schleswig-Holstein hat insgesamt 1.106 Gemeinden (Stand 2018).


14:40 Uhr

NDR 1 Welle Nord sendet vier Stunden live

Insgesamt acht Stunden lang ist der Landesgeburtstag allein heute immer wieder Thema bei NDR 1 Welle Nord. Jan Bastick hat gerade vier Stunden live aus Schleswig moderiert.


14:35 Uhr

75 Jahre Schleswig-Holstein: Glücklich im Wind

Zum Landesjubiläum hat Philipp Jeß vom Schleswig-Holstein Magazin zusammen mit der Reinbeker Band 2PS ein Lied für unser schönes Schleswig-Holstein aufgenommen - und Sie sind ein Teil des dazugehörigen Musikvideos.

VIDEO: 2PS feat. Philipp Jeß - Zwischen Nord- und Ostseeküste (3 Min)


14:34 Uhr

Ministerpräsident Günther mit Wünschen zum 100. Geburtstag

Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Daniel Günther (CDU) hält eine Rede auf dem Gelände von Schloss Gottorf anlässlich des Bürgerfestes zum 75. Landesgeburtstag von Schleswig-Holstein. © Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Ministerpräsident Daniel Günthter (CDU) hofft, dass auch in 25 Jahren noch die glücklisten Deutschen in Schleswig-Holstein leben.

In seiner Rede beim Festakt zum 75. Landesgeburtstag hat Ministerpräsident Daniel Günther auch Wünsche zum 100. Geburtstag formuliert. Er hoffe, dass in 25 Jahren immer noch die glücklichsten Deutschen in Schleswig-Holstein lebten - liebenswert, offen und bunt. Mit seiner Lage im Ostseeraum befinde sich das Land im Zentrum einer europäischen Zukunftsregion. In den Bereichen Klimazielen und der CO2-Einsparung gebe es auch weitere Möglichkeiten für das Land, so Günther. "Warum sollte Schleswig-Holstein nicht das SIlicon Valley der Klimaschutzinnovationen werden", fragte er.


13:05 Uhr

Landtagsvizepräsidentin spricht von "75-jähriger Erfolgsgeschichte"

Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages Kirsten Eickhoff-Weber SPD hält eine Rede auf dem Gelände von Schloss Gottorf anlässlich des Bürgerfestes zum 75. Landesgeburtstag von Schleswig-Holstein. © Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Landtagsvizepräsidentin "Eickhoff-Weber": "Das eigentliche Geburtstagskind sind die Menschen"

Landtagsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber (SPD) hat in ihrer Rede beim Festakt die Vorreiterrolle des Parlaments betont. "Am Anfang war nicht das Land. Am Anfang war der Landtag". Dort sei der Auftakt zu einer siebenjährigen Erfolgsgeschichte gelungen. Natürlich seien es die Menschen, die ein Land ausmachten, so Eickhoff-Weber, aber genau diese würden durch das Parlament vertreten. "Und hier spiegelt sich die komplette Landesgeschichte". Sie sagte auch: "Das eigentliche Geburstagskind ist nicht das Land. Es sind die Menschen. "


12:55 Uhr

NDR berichtet live in Hörfunk und Fernsehen

Das Schleswig-Holstein Magazin fasst um 19.30 Uhr alles Wichtige rund um das Fest am Schloss Gottorf zusammen - Festakt inklusive. Auf NDR 1 Welle Nord (Livestream) schildern den ganzen Tag die Reporter ihre Eindrücke vom Landesgeburtstag mit vielen Live-Einblendungen.


12:39 Uhr

"Was feiern wir eigentlich?" Historiker hält Festvortrag

Historiker Uwe Danker hält eine Rede auf dem Gelände von Schloss Gottorf anlässlich des Bürgerfestes zum 75. Landesgeburtstag von Schleswig-Holstein. © Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Uwe Danker bei seinem Festvortrag am Schloss Gottorf.

Historiker Uwe Danker hat während seiner Ansprache beim Festakt auf die Gründungsgeschichte des Landes zurückgeblickt und würdigte dabei auch das Engagement der Briten als Besatzungsmacht nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs - vor allem bei der Demokratisierung des Landes. Auch mit Blick auf die Zusammensetzung der Bevölkerung des Landes zur Landesgründung - damals lebten sehr viele Vertriebene hier, vor allem aus Schlesien und Ostpreußen, sagte der Leiter der Forschungsstelle für regionale Zeitgeschichte der Uni Flensburg: "Schleswig-Holstein war und ist ein Migrationsland." Danker erinnerte aber auch an schwierige Momente, etwa das Wirken ehemaliger Nationalsozialisten in zahlreichen Institutionen des Landes in der Nachkriegszeit.


11:57 Uhr

Jetzt live: 75 Jahre Schleswig-Holstein - Festakt auf Schloss Gottorf

Mit einem Festakt begeht Schleswig-Holstein den 75. Jahrestag seines Bestehens als Land. Wir übertragen die feierliche Veranstaltung jetzt im Video-Livestream.


11:50 Uhr

Günther: Land hat viele Herausforderungen angenommen und gut gemeistert

Ministerpräsident Daniel Günther hat offiziell das Bürgerfest eröffnet. Zuvor sprach er gemeinsam mit Landtagsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber, Schleswigs Bürgermeister Stephan Dose und dem Leitenden Direktor des Schloss Gottorfs, Claus von Carnap-Bornheim über die Vorzüge Schleswig-Holsteins. Nun beginnt der offizielle Festakt zum 75. Jubiläum der Landesgründung.


11:30 Uhr

Festakt ab 12 Uhr im Video-Livestream

In einem Zelt auf dem Außengelände von Schloss Gottorf findet in 30 Minuten der offizielle Festakt statt - es gibt es unter anderem Musik- und Filmbeiträge aus Schleswig-Holstein. Rund 200 Gäste sind dazu eingeladen. "Es freut mich sehr, dass wir diesen besonderen Geburtstag trotz der noch immer herausfordernden Pandemie-Situation gemeinsam begehen können", sagte Landtagspräsident Klaus Schlie. Wir übertragen den Festakt ab 12 Uhr im Videolivestream hier im Blog und in der NDR Schleswig-Holstein App.


11:24 Uhr

SH-Wissen (2): Bonn-Kopenhagener-Erklärung - Grundlage der Minderheitenpolitik

Ein Protokoll, dazu zwei Erklärungen, insgesamt vier beschriebene Blätter - einmal auf Dänisch, einmal auf Deutsch. 1955 erkennen Deutschland und Dänemark wechselseitig die Minderheiten an. Festgeschrieben werden das freie Bekenntnis zur Volkszugehörigkeit und die Gleichbehandlung aller Bürger. In Schleswig-Holstein wird die Partei der dänischen Minderheit von der Fünf-Prozent-Klausel bei Landtagswahlen befreit.

Downloads

Die Bonner Erklärung von 1995

Vor 60 Jahren unterzeichnete Bundeskanzler Adenauer die Bonner Erklärtung. Sein dänischer Amtskollege Hansen tat es ihm gleuch. Die Erklärungen sind Grundlage der Minderheitenpolitik. Download (260 KB)


11:00 Uhr

Karasek mit den besten Wünschen fürs Land

Generalintendant des Theaters Kiel, Daniel Karasek: "Schleswig-Holstein wird 75. Ich gratuliere dem schönsten Bundesland der Welt!"


10:44 Uhr

Land will sich in seiner gesamten Vielfalt präsentieren

NDR Reporterin Simone Steinhardt hat sich einen ersten Überblick vom Bürgerfest auf Schloss Gottorf zum 75-jährigen Bestehen Schleswig-Holsteins verschafft.

VIDEO: Bürgerfest mit Akteuren aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft (1 Min)


10:15 Uhr

SH-Wissen (1): Geburtsstunde des Bundeslandes - dank Verordnung Nr. 46

Es ist die britische Militärregierung, die der damaligen preußischen Provinz Schleswig-Holstein mit der Verordnung Nr. 46 zum 23. August 1946 den vorläufigen Status eines Landes zugesprochen hat. Das ist die Geburtsurkunde für das Land in seiner heutigen Form. Hauptstadt wird Kiel. Bundesland wird Schleswig-Holstein erst nach der Gründung der Bundesrepublik 1949.


10:00 Uhr

Bürgerfest geht los - Umfangreiches Programm mit vielen Künstlern

Der Einlass startet. Zur Begrüßung der ersten Besucher spielt der Spielmannszug Schleswig. Im Viertelstundentakt präsentieren sich von nun verschiedene Organisationen, Künstler und andere Menschen aus Schleswig-Holstein. Auf der zentralen Bühne wird unter anderem Schleswig-Holstein Magazin Moderator Gerrit Derkowski durchs Programm führen.


09:44 Uhr

Letzte Arbeiten vor dem Öffnen der Türen

In 15 Minuten startet das Bürgerfest, fast alle Stände sind startklar. An einigen werkeln noch die Betreiber.


09:30 Uhr

Kostenloses Shuttle im 15-Minuten-Takt

Heute besteht keine Möglichkeit auf der Museumsinsel zu parken. Um die Anreise zu erleichtern, ist ein kostenloses Busshuttle eingerichtet - und zwar von 9.30 bis 18.30 Uhr. Alle 15 Minuten fährt ein Shuttle vom Flugplatz Jagel zum Schloss Gottorf und vom Bahnhof zum Oberlandesgericht Schleswig - von dort sind es nur noch 500 Meter zum Schloss zu laufen.

 


09:14 Uhr

5.000 Besucher dürfen zeitgleich aufs Gelände

Der Landesgeburtstag wird trotz der Corona-Pandemie gefeiert, wenn auch unter Auflagen - so dürfen heute nur 5.000 Gäste zeitgleich auf dem Festgelände rund um Schloss Gottorf sein, teilweise gilt Maskenpflicht.


09:00 Uhr

Moin!

Wir begleiten auf NDR.de heute den ganzen Tag den 75. Landesgeburtstag. In einer Stunde startet das Bürgerfest. Zahlreiche Akteure aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft sind dabei und geben Einblicke in die Landesgeschichte. Ministerpräsident Daniel Günther sagte vorab, das Land präsentiere sich in seiner gesamten Vielfalt. Es blicke auf das Erreichte und zugleich auf die Zukunft.

Weitere Informationen
Geladene Gäste sitzen in einem großen Zelt auf dem Gelände von Schloss Gottorf anlässlich des Bürgerfestes zum 75. Landesgeburtstag von Schleswig-Holstein. © NDR Foto: Janis Röhlig

75 Jahre Schleswig-Holstein: Liebenswert, offen und bunt

Das nördlichste Bundesland hat den 75. Jahrestag seines Bestehens auf Schloss Gottorf gefeiert - mit feierlichen Reden und vielen Besuchern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.08.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein junger Steinkauz blickt in die Kamera.  Foto: Anika Budde

Der Steinkauz kehrt nach Eiderstedt zurück

Lange Zeit wurde er hier nicht mehr gesichtet. Doch Armin Jeß will ihn mit seinem Nachzucht-Projekt wieder zurückholen. mehr

Videos