Die geöffnete Schleibrücke in Lindaunis. © NDR Foto: NDR

Lindaunisbrücke wieder für den Verkehr freigegeben

Stand: 24.06.2021 07:06 Uhr

Die Reparaturarbeiten an der Klappbrücke Lindaunis sind laut Deutscher Bahn abgeschlossen.

Bereits seit Mittwoch 18 Uhr dürfen wieder Autos die Brücke passieren. Seit dem Morgen rollt auch wieder der regionale Zugverkehr zwischen Flensburg und Kiel. Für Schiffe klappt die Brücke auch wieder: um 10.45, 11.45, 14.45 und 15.45 Uhr.

Klappmechanismus funktionierte nicht

Mehr als eine Woche war die Brücke gesperrt, weil der Klappmechanismus nicht mehr richtig funktionierte. Die Brücke war in Folge von Bohr- und Rammarbeiten für die neue Brücke um wenige Millimeter abgesackt. Die wird direkt nebenan über die Schlei gebaut und soll die alte Brücke im Jahr 2023 ersetzen. Diese Arbeiten hat die Bahn - nach eigenen Angaben - erstmal bis auf weiteres eingestellt, um weitere Schäden zu vermeiden. Experten suchen nun nach einer Lösung, die neue Brücke zu bauen, ohne die alte zu beschädigen. Danach soll die alte Brücke von 1927 zurückgebaut werden.

Weitere Informationen
Die geöffnete Schleibrücke in Lindaunis. © NDR

Lindaunisbrücke bleibt gesperrt

Die Bauarbeiten an der neuen Brücke verzögern sich und die Freigabe der alten Lindaunisbrücke wurde zum wiederholten Mal verschoben. mehr

Eine Aufnahme der Schleibrücke in Lindaunis bei schönem Wetter aus der Vogelperspektive. © NDR

Neue Schleibrücke in Lindaunis kann gebaut werden

Die knapp 100 Jahre alte Schleibrücke in Lindaunis gehört zu den schönsten technischen Bauwerken Schleswig-Holsteins. Aber: Eine weitere Instandsetzung wäre zu teuer. Nun kommt ein Neubau. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 24.06.2021 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die Spieler von Holstein Kiel feiern das 2:1 gegen Werder Bremen. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Holstein Kiel gewinnt Nordduell gegen Werder Bremen

Die "Störche" setzten sich am Samstagabend im Zweitligaspiel gegen den Bundesliga-Absteiger mit 2:1 durch. mehr

Videos