Eine Kamera steht während eines Livestreams in einer Kirche. © picture alliance/dpa/Boris Roessler Foto: Boris Roessler

Kreative Ideen für Ostergottesdienste in SH

Stand: 02.04.2021 06:00 Uhr

Normalerweise gehen an Ostern viele Schleswig-Holsteiner in die Kirche. Ein echtes Verbot für Präsenz-Gottesdienste in der Corona-Pandemie seitens des Landes gibt es nicht - nur die Bitte, darauf zu verzichten. Die Kirchen zeigen sich erfinderisch.

von Jörn Schaar

Eine konkrete Handlungsanweisung für Ostergottesdienste gibt es von der Nordkirche nicht. Die Gemeinden sollten die Inzidenzwerte vor Ort genau beobachten und ihre Gottesdienste entsprechend planen, empfiehlt die Kirchenleitung. Auch von staatlicher Seite gibt es seit einem Jahr lediglich die Einschränkung, dass die Abstands- und Hygieneregeln eine maximale Teilnehmerzahl ergeben, die sich nach dem Kirchenraum richtet. In welcher Form Gottesdienste stattfinden, ob auf herkömmliche Weise in der Kirche oder in alternativen Formen, das entscheidet allein der Kirchengemeinderat vor Ort.

Eine Sonntagsmesse wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie online gestreamt. Im Vordergrund ist ein Smartphone zu sehen. © dpa - bildfunk Foto: Claudio Furlan/LaPresse via ZUMA Press/dp
AUDIO: Spaziergänge, Anrufe und Rallyes - kreatives Osterfest in SH (1 Min)

Vielfältige Formen

Entsprechend gibt es alle Formen von Gottesdiensten in den Gemeinden in Schleswig-Holstein: den traditionellen Ostergottesdienst mit begrenzter Teilnehmerzahl, Maskenpflicht und Anwesenheitsliste ebenso wie den Livestream oder Gottesdienste über Videokonferenz und Telefon. Manche Gemeinden gehen aber noch einen Schritt weiter. Pastorin Christine Weide aus Viöl im Kreis Nordfriesland und ihr Kollege wollen am Ostersonntag im Talar durch die Wohngebiete des Ortes ziehen. "Wir wollen eine Pop Up-Kirche machen und haben eine Lautsprecheranlage auf einem Anhänger, damit wir auf Abstand Lieder singen können", erzählt sie. Vorher klingeln die Pfadfinder an den Türen, damit die Leute in die Gärten kommen können.

Weitere Informationen
Ein farbiges Kirchenfenster zeigt Jesus Christus am Kreuz. © imago images / ingimage

Die Osterfeiertage und ihre Bedeutung

Was bedeutet Gründonnerstag? Was geschah an Karfreitag und wer legt den Termin des Osterfestes fest? Erklärungen zu den Feiertagen und ihre religiösen Hintergründe. mehr

Kreatives Feuerwerk in Rendsburg-Eckernförde

Von den 33 Kirchengemeinden im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde will nur ein Drittel Präsenzgottesdienste feiern. Die anderen haben sich alternative Formen überlegt, die von einem telefonischen Oster-Überraschungsgruß über Livestreams bis hin zu einem Ostergarten reichen. In der Kirchengemeinde in Borby bei Eckernförde können die Gemeindemitglieder an Karfreitag Steine an einem Kreuz ablegen, am Karsamstag Kerzen entzünden und am Ostersonntag Blumen ablegen. Außerdem gibt es offene Kirchen oder eine Oster-Rallye für Familien.

Viel draußen, online oder zu Hause

In Flensburg konnten sich am Gründonnerstag Gläubige in der Christuskirche in Mürwick ein Abendmahl für zu Hause abholen, in Lübeck-Moisling und in Büsum war es sogar möglich, sich eins bringen zu lassen. In Büsum (Kreis Dithmarschen) wurde das Abendmahl dann gemeinsam über eine Videokonferenz gefeiert. Auf der Seite des Lübecker Doms finden Interessierte seit Gründonnerstag eine Anleitung für einen geistlichen Osterspaziergang. Ein Gottesdienst, der seit Jahren verlässlich draußen stattfindet, fällt allerdings der Pandemie und den Abstandsregeln zum Opfer: Der Husumer Motorradgottesdienst wird auch in diesem Jahr lediglich online gefeiert.

Weitere Informationen
Orangefarbenes Ei in einem Nest. © imago/Science Photo Library

Ostersymbole: Was bedeuten Hasen, Eier, Lämmer und Feuer?

Manche Symbole gehen nicht auf christliche, sondern heidnische Riten zurück. Dazu zählt etwa das beliebte Osterfeuer. mehr

Zwei Menschen sitzen in einer Kirche.

Kirche im NDR

Die Evangelische und Katholische Radiokirche ist verantwortlich für die kirchlichen Sendungen im NDR. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 31.03.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Trampolinturner Patrick Ehlert trainiert in einer Sporthalle mit seinem Trainer © NDR

Trampolinturner: Fliegen für ein paar Sekunden

Patrick Ehlert aus Itzehoe ist Trampolinturner. Bei seinen Sprüngen fliegt er meterhoch durch die Luft. mehr

Videos