Corona Schnelltests © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Kostenlose Corona-Schnelltests seit Montag in Kiel

Stand: 08.03.2021 21:07 Uhr

In Kiel haben die Menschen seit Montag an insgesamt sechs Testzentren die Möglichkeit, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen zu können.

Einmal die Woche ein kostenloser Schnelltest für jeden: Das hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bereits für Anfang des Monats angekündigt - und es wurde erstmal nichts draus. Nun soll es aber tatsächlich losgehen. In Kiel gibt es dafür sechs Testzentren, an denen sich seit Montag jeder einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen kann. Damit sollen die Öffnungsschritte möglich werden, sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD): "Nach dem monatelangen Lockdown freuen wir uns über erste Öffnungsschritte, die wir so mit kostenlosen Schnelltests verbinden und damit die Voraussetzungen verbessern, dass die Infektionszahlen im Zuge der Öffnung nicht steigen."

Die Testzentren in Kiel im Überblick

  • Bootshafen - Testmobil, täglich 8 bis 18 Uhr
  • Vinetaplatz - Testmobil, täglich 8 bis 18 Uhr
  • Bürgerhaus Mettenhof - Testmobil, täglich 8 bis 18 Uhr
  • Ladengeschäft Eggerstedtstraße 1 Belurra GmbH, täglich 10 bis 18 Uhr
  • Pavillons auf dem Europaplatz, täglich von 8 bis 18 Uhr
  • Hamburger Chaussee 90 - montags bis freitags 16 bis 18 Uhr, sonnabends von 10 bis 12 Uhr

Der Bedarf für die Errichtung weiterer Teststationen wird laut Stadt Kiel in den kommenden Tagen geprüft.

Testkapazitäten sollen im ganzen Land ausgebaut werden

Wer sich testen lassen will, muss sich ausweisen und versichern, nur einen Test in der Woche in Anspruch zu nehmen. Die Stadt geht mit den Tests finanziell in Vorleistung und will sie anschließend dem Bund in Rechnung stellen. Das Gesundheitsministerium in Kiel arbeitet zurzeit mit den Kommunen daran, die kostenlosen Schnelltest-Kapazitäten auszubauen - bis Anfang April in ganz Schleswig-Holstein. Einen flächendeckenden Start der kostenlosen Tests gibt es noch nicht.

Weitere Informationen
Ein Coronaschnelltest liegt auf Unterlagen. © NDR

Corona-Tests: Unterschiede, Funktionen, Anleitungen

PCR-, Schnell-, Antigen- oder Selbsttest? Ein Überblick der Testverfahren für Covid-19-Infektionen. mehr

Daniel Günther hält eine Rede im Landtag. © NDR

Günther: Einzelhandel kann am Montag wieder öffnen

Schleswig-Holstein plant in der Corona-Pandemie weitere Lockerungen. Ministerpräsident Günther hat sich dazu im Landtag geäußert. mehr

Eine Frau macht bei einer anderen Frau einen Corona-Test. © NDR

Schulen und Kitas offen: Schnelltests für Lehrer und Erzieher

Zwei Tests pro Woche sind möglich. So soll das Coronavirus aus Klassenzimmern und Kita-Räumen ferngehalten werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.03.2021 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Flaggen von Dänemark und Deutschland wehen im Wind © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Corona: Dänemark lockert Einreisebestimmungen

Schleswig-Holsteiner dürfen wieder ohne triftigen Grund nach Dänemark einreisen. Urlaub ist in dem Land aber weiter kaum möglich. mehr

Videos