Ein Arzt und seine Assistenten mit Mundschutz.

Kliniken arbeiten wegen Corona weiter an Belastungsgrenze

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.01.2021 | 11:00 Uhr | von Oliver Kring 1 Min | Verfügbar bis 09.04.2021

Eine Besserung ist nach Angaben des Medizinischen Leiters des Klinikums Itzehoe, Michael Kappus, nicht zu erwarten.

Eike Schröder, Krankenpfleger auf der Intensivstation am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, spiegelt sich in einer Glasscheibe. © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

Krankenhäuser im Land arbeiten weiter an Belastungsgrenze

Eine Entlastung ist nach Angaben der Krankenhausgesellschaft trotz des verlängerten Lockdowns nicht in Sicht. mehr