Stand: 11.09.2017 19:07 Uhr

Kiel: Auslaufen für großes NATO-Manöver

Bei Tagesanbruch ging es am Montagmorgen los für die fünf NATO-Fregatten aus Kanada, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden und Portugal. Die Besatzungen hatten am Wochenende im Kieler Marinehafen alles vorbereitet für das zweiwöchige Manöver in der Ostsee. Nahe der dänischen Ostseeinsel Bornholm ist "Treffpunkt" - mit 45 weiteren Schiffen. Alle kommen aus NATO-Staaten sowie sämtlichen Ostseeanrainern - bis auf Russland. 17 Nationen und etwa 5.000 Soldaten sind beteiligt. Deutschland ist unter anderem mit dem Tanker "Rhön", dem Tender "Elbe" und der Fregatte "Bayern" dabei.

Groß-Manöver "Northern Coast"

Die Fregatten, Minenjagdboote, Patrouillenschiffe, U-Boote sowie rund 20 Flugzeuge und Hubschrauber machen sich auf, um in den Gewässern südöstlich von Schweden miteinander zu trainieren. Nach einem Jahr intensiver Planung und Vorbereitung nehmen sie an dem jährlichen Großmanöver "Northern Coast" teil - mit taktischen Übungen, Landungsoperationen und Schießübungen. Auch Russland und Weißrussland führen im September ein großangelegtes Land- und Luftmanöver durch.

Weitere Informationen

Tender "Rhein" ist von Mittelmeermission zurück

Die Besatzung hat 2.100 Menschen aus Seenot gerettet. Nach fünf Monaten auf See konnten die Marinesoldaten im Heimathafen Kiel Freunde und Familie wieder in die Arme schließen. (28.08.2017) mehr

Von der Leyen: "Eckernförde hat Zukunft"

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat beim Besuch des Marinestützpunkts Eckernförde Investitionen von 260 Millionen Euro angekündigt. Auch neue Dienstposten sollen entstehen. (22.08.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 11.09.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:35

Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt?

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:45

Habeck will Bundesvorsitzender werden

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56

Ein nasses Jahr: Mojib Latif im Interview

11.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin