Stand: 07.12.2016 14:03 Uhr

Karte der Vorranggebiete im Planungsraum III (West)

Der Planungsraum III im Süden des Landes ist flächenmäßig der größte. Das Gebiet erstreckt sich von der Westküste bis nach Fehmarn. Der westliche Teil umfasst die Kreise Dithmarschen, Steinburg, Pinneberg und Teile von Segeberg.

Die folgende Karte zeigt die neuen Vorranggebiete (gelb) im westlichen Teil des Planungsraums. In Dithmarschen sollen sich künftig etwas weniger Windräder drehen als bisher - unter anderem im Dieksander Koog, im Kaiser-Wilhelm-Koog und südlich von Trennewurth sind ehemalige Vorrangfläche nicht mehr ausgewiesen (schraffiert). Das stößt bei Windpark-Betreibern auf Widerstand. Kritik kommt auch aus der Kreispolitik. So bemängelte die Dithmarscher CDU, dass an vielen bestehenden Standorten künftig keine modernen Anlagen aufgestellt werden dürfen.

Weitere Informationen

Karte der Vorranggebiete im Planungsraum III (Ost)

Im Süden des Landes liegt der Planungsraum III. Das Gebiet erstreckt sich von der Westküste bis nach Fehmarn. Der östliche Teil umfasst die Kreise Segeberg, Ostholstein, Stormarn und Herzogtum Lauenburg. mehr

So will SH drei Atomkraftwerke durch Wind ersetzen

Ministerpräsident Albig hat die neuen Windkraft-Pläne für Schleswig-Holstein vorgestellt. Der Strom von drei Atomkraftwerken soll ersetzt werden. Die Opposition sieht Fehler. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.12.2016 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:23
Schleswig-Holstein Magazin

Kieler Woche: Nacra-17-Katamarane heben ab

22.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Fotoausstellung "Last Exit": Autos mit Charakter

22.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin

Die Veranstaltungstipps fürs Wochenende

22.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin