Karl-May-Hörspiel: "Winnetou - Das Gold der Rocky Mountains"

Stand: 30.06.2021 18:57 Uhr

Die Karl-May-Spiele können wegen Corona auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Als Alternative startet nun ein Live-Hörspiel: "Winnetou - Das Gold der Rocky Mountains".

Mit dabei ist unter anderen Joshy Peters - als Old Shatterhand und Erzähler. In der Geschichte geht es um einen unentdeckten Goldschatz. Zwielichtige Gestalten machen sich auf die Suche danach und hetzen zwei Indianerstämme aufeinander. Winnetou und Old Shatterhand geraten in die Schusslinie. Es gibt aber auch wieder eine Liebesgeschichte.

300 Karten pro Vorstellung

Ab Donnerstag (1.7.) gibt es das Live-Hörspiel im Indian Village zu sehen. Bis zum 18. Juli finden weitere Vorstellungen jeweils donnerstags bis sonnabends ab 15 und 19 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr statt. Danach gibt es die Aufführungen in unregelmäßigen Abständen.

Im Indian Village neben dem Freilichttheater am Kalkberg ist eine kleine Bühne für das Live-Hörspiel vor der Kulisse einer Westernstadt aus dem Jahre 1870 aufgebaut worden. Aktuell dürfen rund 300 Sitzplätze verkauft werden.

Weitere Informationen
Die leere Kalkbergarena in Bad Segegberg.  Foto: Hannah Bird

Karl-May-Spiele: Alternatives Sommerprogramm 2021 steht

Das zweite Jahr in Folge fallen die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg aus. Trotzdem soll eine Premiere am Kalkberg gefeiert werden. mehr

Alexander Klaws als Winnetou 2019 bei den Karl May Spielen in Bad Segeberg © dpa-picture alliance Foto: Eventpress rh

Karl-May-Spiele: Saison 2021 abgesagt

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg werden das für dieses Jahr geplante Abenteuer "Der Ölprinz" im Sommer 2022 zeigen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 29.06.2021 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Gebäude der Regiokliniken in Pinneberg.

Bürgermeister: "Pläne für Regiokliniken sind eine Katastrophe"

Der Betreiber hatte angekündigt, beide Standorte in Pinneberg und Elmshorn bis 2030 schließen zu wollen - für einen Neubau. mehr

Videos