Stand: 18.09.2020 12:40 Uhr

Karl-May-Spiele: Trauer um Norbert Schultze jr.

Der verstorbene Regisseur der Karl-May-Spiele Norbert Schultze jr. schaut in die Kamera. © Karl-May-Spiele Bad Segeberg / Presse Foto: Claus Harlandt
Am Kalkberg herrscht Trauer: Norbert Schultze jr., der langjährige Regisseur der Karl-May-Spiele, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Der langjährige Regisseur der Karl-May-Spiele Bad Segeberg, Norbert Schultze jr., ist tot. Er sei am 10. September im Alter von 78 Jahren in Hamburg gestorben, teilten die Karl-May-Spiele am Freitag mit. Schultze jr. habe die Spiele am Segeberger Kalkberg länger und nachhaltiger geprägt als jeder seiner Vorgänger, sagte Geschäftsführerin Ute Thienel. Der 1942 geborene Regisseur hat nach Angaben der Kalkberg GmbH von 1996 bis 2019 mit nur wenigen Unterbrechungen die Spiele auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg inszeniert.

Schultze war auch TV-Regisseur

Der Sohn des Komponisten Norbert Schultze ("Lili Marleen", "Die Mädels vom Immenhof") führte auch Regie bei einer Reihe bekannter Fernsehserien wie der ZDF-Quizshow "Erkennen Sie die Melodie?" und der seit 2006 laufenden Telenovela "Rote Rosen" der ARD. Jahrelang inszenierte er "Die aktuelle Schaubude" und war Regisseur für die "Sesamstraße" des NDR. Im September 2019 hatte sich Schultze jr. aus Altersgründen von den Karl-May-Spielen zurückgezogen. "Mit seinem Gespür für eine packende Musikuntermalung, für effektvolle Auftritte und prächtige Massenszenen hat er den Spielen seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt. Wir verlieren einen guten Freund", sagte Thienel.

2019 - der Höhepunkt seiner Karriere auf dem Kalkberg

Schultze jr. feierte im vergangenen Jahr mit "Unter Geiern - Der Sohn des Bärenjägers" den bisher größten Erfolg der Spiele - mit einem Zuschauerrekord von mehr als 400.000 Besuchern. Von 2021 an soll Ulrich Wiggers die Regie der Karl-May-Spiele übernehmen. Schultze jr. sollte dort eigentlich als Ehrengast begrüßt werden. Ute Thienel: "Wir verdanken Norbert Schultze jr. viele schöne Abenteuer -– und wir werden ihn nie vergessen."

Weitere Informationen
Der verstorbene Regisseur der Karl-May-Spiele Norbert Schultze jr. schaut in die Kamera. © Karl-May-Spiele Bad Segeberg / Presse Foto: Claus Harlandt
1 Min

Karl-May-Spiele trauern um Norbert Schultze jr.

Der langjährige Regisseur der Karl-May-Spiele Norbert Schultze jr. ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Mehr als 20 Jahre lang inszenierte er die Festpiele. 1 Min

Alexander Klaws als Winnetou 2019 bei den Karl May Spielen in Bad Segeberg © dpa-picture alliance Foto: Eventpress rh

Karl-May-Spiele: Saison 2020 abgesagt

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg werden das für dieses Jahr geplante Abenteuer "Der Ölprinz" im Sommer 2021 zeigen. Für bereits gekaufte Tickets hat der Veranstalter eine Regelung bekanntgegeben. mehr

1952 wird aus einer vagen Idee das „Wirtschaftswunder Winnetou“. Lokale Geschäfte wie die Seilerei Jürgens mutieren zu weltweit gefragten Experten für Wild West-Utensilien. Eine märchenhafte Entstehungsgeschichte. © NDR/jumpmedienTV GmbH

Als Winnetou in den Norden kam

In Bad Segeberg erwachen unterm Kalkberg Kindheitsträume: Hier finden die Karl-May-Spiele statt, ein Mega-Event. Angefangen hat alles ganz klein 1952. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 18.09.2020 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther hält eine Pressekonferenz. © NDR

Verschärfte Corona-Maßnahmen: SH trägt alle Entscheidungen mit

Bei der Bund-Länder-Schalte haben die Teilnehmer drastische Maßnahmen beschlossen. Schleswig-Holstein Ministerpräsident Günther trägt den härteren Kurs mit. mehr

Harald Reinkind THW Kiel © imago images/Holsteinoffice

Champions League: THW Kiel verpasst Sieg gegen Veszprém

Trotz einer deutlichen Führung kurz vor Schluss reichte es für den deutschen Handball-Meister nicht zum Heimerfolg. mehr

Bildmontage: Atommüllfässer, ein Ortsschild mit der Aufschrift "Endlager". Im Hintergrund eine Deutschlandfahne (unscharf). © picture alliance/blickwinkel

Info-Marathon auf YouTube zur Atommüll-Endlagersuche

Experten beantworten seit Mittwoch live Bürgerfragen zu jedem der Teilgebiete in der Vorauswahl. Eine Übersicht der SH-Termine. mehr

Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht sitzt mit Maske im Landtag von Schleswig-Holstein. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter

Landtag debattiert über Not der Schweinebetriebe

Die Schlachtung von 40.000 Schweinen in Schleswig-Holstein ist überfällig - und die Fleischpreise sind im Keller. mehr

Videos