Ein Kind balanciert mit Mundschutz über eine umgedrehte Sportbank. © NDR Foto: Kevin Bieler

Kampf gegen Corona-Kilos: Fitnesskurse boomen

Stand: 05.06.2021 13:25 Uhr

Geschlossene Fitnessstudios, kein Training im Sportverein und viel Homeoffice: Während der Corona-Pandemie haben viele Menschen an Gewicht zugelegt.

Bei der AOK habe sich die Zahl der Interessenten bei vielen Online-Angeboten in den vergangenen acht Wochen mehr als verdoppelt, sagte ein AOK-Sprecher. Besonders in Sachen Ernährung wollten sich viele beraten lassen. Die Barmer Ersatzkasse zählt seit Januar monatlich rund 150 Teilnehmer in Onlinekursen für Fitness und Ernährung. Das sei doppelt so viel wie vor der Pandemie, teilte die Krankenkasse mit.

Kinderarzt beobachtet Gewichtszunahme auch bei Kindern

Ralf van Heek, Kinderarzt aus Altenholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde), sagte NDR Schleswig-Holstein, er beobachte, dass über die Jahre auch immer mehr Kinder und Jugendliche mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hätten. Gründe sieht er im veränderten Alltag der Menschen: Kinder seien länger in der Schule und würden zu Hause viel Zeit am Bildschirm verbringen, statt sich zu bewegen; Eltern würden ihre Kinder viel mit dem Auto fahren, statt sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß an einen Ort zu bringen. "Die drei Volkskrankheiten Adipositas, Schmerz, Depression lassen sich durch Bewegung verhindern und behandeln", betonte Van Heek. Zudem seien Kinder, die körperlich fit sind auch geistig fitter. "Sie können besser lernen", so der Arzt. Er plädierte dafür, in den Schulen täglich eine Stunde Sport zu unterrichten.

Forsa-Umfrage: 40 Prozent berichten von Gewichtszunahme während Corona

Verlässliche Zahlen darüber, ob und wenn ja, wie viele Menschen während der Corona-Pandemie in Schleswig-Holstein an Gewicht zugelegt haben, gibt es derzeit noch nicht. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat mit der Technischen Universität München vor kurzem aber knapp Tausend Deutsche begefragt. Das Ergebnis: etwa die Hälfte der Befragten sagte, dass sie sich weniger bewegen, als vor der Pandemie. Etwa 40 Prozent sagten, sie hätten in der Zeit zugenommen. Auch der Hausärzteverband Schleswig-Holstein beobachtet, dass viele Menschen im vergangenen Jahr zugenommen hätten.

VIDEO: Bewegungsfähigkeit von Kindern nimmt laut Studie weiter ab (3 Min)

 

Weitere Informationen
Eine junge Frau macht auf einer Matte im Wohnzimmer vor einem Tablet Sportübungen. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Christin Klose

Fit und gesund durch die Corona-Pandemie mit dem NDR

Fit bleiben trotz Corona: Der NDR bietet umfangreiche Inhalte mit praktischen Tipps für das Training zu Hause. mehr

Junge Männer trainieren in einem Boxring unter freiem Himmel.

Boxer aus Lübeck trainieren an der frischen Luft

Ein Boxclub hat eine clevere Lösung gefunden, um seinen Vereinsmitgliedern trotz Pandemie Training zu ermöglichen. mehr

Spieler des SSV Hennstedt trainieren auf einem Fußballfeld im Rahmen eine Modellprojekts. © NDR

SSV Hennstedt: Modellprojekt bringt Spieler wieder zusammen

Der Verein SSV Hennstedt darf wieder ganz normal trainieren, trotz der vielen Corona-Verschärfungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein 18:00 | 04.06.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Arbeitsmigrantin Sook Ja Lee-Gebauer aus Korea sitzt im Industriemuseum Herrenwyk in Lübeck und lächelt in die Kamera. © NDR

Ausgrenzung, Akzeptanz, Zugehörigkeit: Gastarbeiter berichten

Sie haben ihr Heimatland verlassen, um in Deutschland zu arbeiten. In einer Lübecker Ausstellung erzählen Menschen ihre Geschichten. mehr

Videos