Ein 13 Jahre alter Schüler arbeitet an einem iPad. © picture alliance/dpa Foto: Uli Deck

Jugendmedienfestival in Bad Segeberg startet digital

Stand: 13.05.2021 14:23 Uhr

Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich im Rahmen des Jugendmedienfestivals in Bad Segeberg in diesem Jahr virtuell, um sich mit Themen rund um die Medien auseinander zu setzen.

Ein umfangreiches Programm erwartet Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Jugendmedienfestival in Bad Segeberg, das in diesem Jahr Corona-bedingt digital stattfindet. Teilnehmen kann grundsätzlich jeder, der sich zuvor anmeldet. Das Festival, bei dem NDR Schleswig-Holstein Medienpartner ist, behandelt bis Sonntag Medienthemen: So klären zum Beispiel Journalistinnen und Journalisten darüber auf, wie man Falschmeldungen und Verschwörungsmythen im Internet erkennen kann. Außerdem können Interessierte unter anderem den Satiriker und EU-Abgeordneten Martin Sonneborn (Die Partei) ausfragen oder lernen, wie aus Geräuschen ein Hörspiel entsteht.

Austausch steht im Vordergrund

Die Hoffnungen der knapp 60 Teilnehmenden zwischen 14 und 22 Jahren sind entsprechend vielfältig. Lars Gundlach aus Pinneberg ist zum vierten Mal dabei und meint: "Ich finde es immer ganz cool, wenn man da neue Leute kennenlernen darf - vor allem teilweise auch Leute, die wirklich schon fest integriert sind in der Branche." Er freut sich besonders auf den Austausch.

Weitere Informationen
Jugendliche schauen auf Tablets © imago Foto: Jochen Tack

einfach.Medien: Die Medienkompetenz-Angebote des NDR

Sind wirklich alle Cookies essbar und wie entlarvt man Fake News? Der NDR unterstützt junge Menschen beim Umgang mit digitalen Medien. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.05.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Blick auf einen belebten Fußweg mit Straßengastronomie. © picture alliance Foto:  Jonas Walzberg

Neue Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Was Schleswig-Holsteiner ab 14. Juni beachten müssen - von A wie Abstandsgebot bis Z wie Zweitwohnung. mehr

Videos