Stand: 11.07.2020 17:24 Uhr

Jugendliche Stehpaddler vor Haffkrug gerettet

Zwei Jugendliche die in der Lübecker Bucht abgetrieben sind, werden von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aufgesammelt. © Die Seenotretter – DGzRS
Die Besatzung der "Hans Ingwersen" hatte die beiden entkräfteten Jugendlichen entdeckt und an Bord geholt. Sie waren bereits leicht unterkühlt.

Seenotretter haben Sonnabendmittag in der Lübecker Bucht vor Haffkrug (Kreis Ostholstein) zwei junge Stand-Up-Paddler gerettet. Wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte, waren die zwei 15-Jährigen mit ihrem Stehpaddelbrett etwa 400 Meter weit vom Strand abgetrieben. Bei Windstärke 4 und ablandigem Wind hatten sie nach Einschätzung der DGsRS keine Chance, das wieder allein zu erreichen.

Jugendliche waren schon entkräftet

Die Freiwilligen-Besatzung des Seenotrettungsbootes "Hans Ingwersen" entdeckte die SUP-Sportler zufällig während einer Kontrollfahrt und holte sie an Bord. Das Mädchen und der Junge waren nur mit T-Shirt und kurzer Hose bekleidet. Beiden waren bereits entkräftet und leicht unterkühlt. Nach eigenen Angaben hatten sie schon eine Weile vergeblich versucht, wieder an Land zu kommen. Die Wassertemperatur betrug in dem Seegebiet zur Unglückszeit rund 17 Grad Celsius, die Lufttemperatur 15 Grad.

Weitere Informationen
Ein Seenotrettungsboot auf der Ostsee. © DGzRS Foto: DGzRS

Achtjährige Zwillinge auf dem SUP vor Fehmarn gerettet

Sie waren schon mehrere Hundert Meter weit von der Küste Fehmarns entfernt: Zwei Jungen sind gestern mit einem Paddelbrett in Not geraten. Durch Zufall war ein Seenotrettungsboot vor Ort. mehr

Eine Seenotretterin hält ein aus der Ostsee geborgenes Reh auf dem Arm. © Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Foto: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Seenotretter bergen junges Reh aus Ostsee bei Travemünde

Ein Team der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger hat am Sonntag ein junges Reh aus Seenot gerettet. Das Tier schwamm 300 Meter vom Ufer entfernt im Meer. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 12.07.2020 | 09:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Leuchtturm List Ost auf dem Ellenbogen © imago/imagebroker

Urlaub auf Sylt ab 1. Mai wieder möglich

Die Gemeinde Sylt war das letzte Puzzlestück, das für die touristische Modellregion noch fehlte. Doch es gibt weiter Bedenken. mehr

Videos