Stand: 22.03.2019 13:56 Uhr

"Jugend forscht": Brüder räumen mit Schlei-Projekt ab

Nils und Torge Richter leben in Schaalby (Kreis Schleswig-Flensburg) an der Schlei und sind entsetzt über den Schmutz und den Schlick im Gewässer. Das hat sie zu einem Projekt inspiriert, mit dem sie zeigen, wie die Schlei durch Belüftung gerettet werden könnte. Die Jury beim Landeswettbewerb von "Jugend forscht" war begeistert von der innovativen Idee. Der 12-jährige Torge und der 15-jährige Nils durften sich am Donnerstagabend über den ersten Platz im Fachbereich Biologie bei "Schüler experimentieren" freuen, der Juniorsparte von "Jugend forscht". Die zwei Brüder von der Lornsenschule in Schleswig zeigten sich überrascht und stolz und dürfen sich nun über 150 Euro und einen Rundflug über Schleswig-Holstein - inklusive Schlei - freuen.

Mit Sauerstoff gegen die Verschmutzung der Schlei

Die Schlei in der Garage nachgebaut

Die Jungs bauten in einem Aquarium zuhause in der Garage die Schlei in Kleinformat nach - mit mehreren Flaschen Schleiwasser und echtem Sandboden. "Wir haben dann eine Aquarium-Pumpe angeschlossen und Schläuche ins Wasser gelegt. So wurde unsere kleine Schlei belüftet", erzählt Nils Richter. Und die Belüftung funktionierte: Durch den Sauerstoff erwachten die Mikroorganismen wieder zum Leben. Sie vernichteten den trüben Faulschlamm. Dass die Rettung der Schlei gelingen kann, steht für sie fest. "Wir müssen jetzt nur noch jemanden finden, der solche Luftschläuche großflächig auslegt und anschließt", sagte Nils.

Weiterer erster Platz für Schülerinnen aus Itzehoe

Ein weiterer erster Platz geht in dieser Kategorie bei "Schüler experimentieren" an Malina Fryda und Sofie Buschmann aus Itzehoe und Anna Luise Harders aus Kaaks (jeweils Kreis Steinburg). Die Schülerinnen von der Kaiser-Karl-Schule und dem Sophie-Scholl Gymnasium stellten in ihrem Projekt die Frage: Können ätherische Öle die Keime auf Münzen abtöten?

14 junge Forscher qualifizieren sich für Bundesfinale

Die Gewinner des Landeswettbewerbs von Jugend forscht 2019.

Bei dem Landeswettbewerb "Jugend forscht", der von der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ausgerichtet wurde, qualifizierten sich 14 Schüler aus Schleswig-Holstein für das Bundesfinale. Dieser Wettbewerb findet vom 16. bis 19. Mai in Chemnitz statt. Landessieger im Fachgebiet Arbeitswelt wurden zum Beispiel Marcel Pflaeging (18) und Jannes Schrall (17) von der Hermann-Tast-Schule Husum (Kreis Nordfriesland). Um der Verbreitung von Krankheitskeimen entgegenzuwirken, entwickelten sie den Prototyp einer Türklinke, die sich selbstständig desinfiziert. Alle weiteren Sieger der Wettbewerbe sind in den folgenden pdf-Dokumenten zusammengefasst.

Die Siegerlisten als Download

Jugend forscht

Diese Jugendlichen von unterschiedlichen Schulen Schleswig-Holsteins sind die Sieger des "Jugend forscht" Wettbewerbs 2019. Download (83 KB)

Schüler experimentieren

Diese Mädchen und Jungen von unterschiedlichen Schulen in Schleswig-Holstein sind die Gewinner von "Schüler eperimentieren" - der Juniorsparte des Wettbewerbs Jugend forscht. Download (87 KB)

 

Weitere Informationen

"Jugend forscht": Schlei in der Garage nachgebaut

Nils und Torge Richter sind im Umweltschutz aktiv: Die Brüder wollen mit ihrem Biologie-Projekt die Schlei retten - und vielleicht auch noch bei "Jugend forscht" abräumen. mehr

Plastik in der Schlei - und kein Ende in Sicht

Das Schleiufer sah vor einem Jahr aus, wie mit Konfetti bestreut. Bis heute ist der Ostsee-Fjord mit Plastik verseucht. Das Schreddern von Lebensmitteln mitsamt Verpackung ist weiterhin erlaubt. mehr

Die Schlei: Der lange Arm der Ostsee

Wie ein Fjord zieht sich die Ostsee im Nordosten Schleswig-Holsteins bis weit ins Binnenland. An den Ufern der Schlei liegen Wiesen und idyllische kleine Orte. Tipps für Ausflüge. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 20.03.2019 | 20:05 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:14
Schleswig-Holstein Magazin
03:13
Schleswig-Holstein Magazin
01:45
Schleswig-Holstein Magazin