Stand: 19.11.2019 15:38 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Jäger: Hirsch auf der A215 war krank

Jäger erschossen den Hirsch auf der A215 am Montagabend.

Zwei Jäger haben am Montagabend einen Hirsch in der Nähe des Rastplatzes Ruhmor bei Blumenthal (Kreis Rendsburg-Eckernförde) an der A215 geschossen. Die Autobahn war dafür laut Polizei abgesperrt worden. Das Tier hatte sich seit mehr als einer Woche vor allem abends und nachts immer wieder direkt neben der Fahrbahn der A215 herumgetrieben - und damit den Verkehr gefährdet. Versuche, den Hirsch von der Autobahn zu treiben, waren in den vergangenen Tagen gescheitert.

Jäger: Haben das kranke Tier erlöst

Nachdem auch am Montagabend gegen 22.20 Uhr Autofahrer einen Hirsch neben und sogar auf der Fahrbahn meldeten, veranlassten die Beamten des Polizei-Autobahnreviers Neumünster die Vollsperrung der A 215. Die Beamten baten die örtlichen Jäger um Unterstützung. In einem günstigen Moment konnte ein Jäger das Tier erlegen. Dabei handelte es sich nach Angaben des Jägers um ein altes und krankes Damwild, das von seinem Leiden erlöst wurde. Nach einer halben Stunde konnte die Sperrung der Autobahn wieder aufgehoben werden.

Hirsch war auch am Bordesholmer Dreieck unterwegs

Auch rund um das Bordesholmer Dreieck an der A7 war das Tier gesichtet worden. Zu Unfällen kam es durch den Hirsch laut Polizei nicht. Auch habe es zuvor keine Hinweise gegeben, dass das Tier auf die Fahrbahn gelaufen sei. Ob der Hirsch durch den Wildzaun an der Autobahn geschlüpft war oder an einer Aus- oder Abfahrt an die A215 gelangte, ist nicht bekannt.

Die Polizei weist darauf hin, dass Autobahnen nicht wildfrei sind. Gerade bei Dunkelheit und sonst schlechter Sicht ist mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren.

Weitere Informationen

Großer Hirsch gefährdet Verkehr auf A215

18.11.2019 12:00 Uhr

Ein Hirsch hält sich seit Wochen direkt an der Fahrbahn der A215 bei Blumenthal auf. Bei der Polizei sind bereits etliche Anrufe von erschrockenen Autofahrern eingegangen. mehr

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.11.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:33
NDR Fernsehen
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Wintersturm: Landverluste auf Sylt

Schleswig-Holstein Magazin
03:39
Schleswig-Holstein Magazin