Stand: 11.12.2018 14:18 Uhr

Börteboote und dänisches Grenzland sind Kulturerbe

Die Schiffer der Helgoländer Dampferbörte wollen, dass die Börteboote UNESCO Weltkulturerbe werden. Ein weiterer Schritt dahin wurde nun gemacht. Die Börteboote gehören zum immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Dies teilte die Kultusministerkonferenz am Dienstag mit. Die Eichenholzboote befördern seit mehr als 200 Jahren Touristen von den Seebäderschiffen, die vor Helgoland auf Reede gehen, auf die rote Felseninsel. Allerdings droht diese Tradition auszusterben, da mittlerweile viele Touristenschiffe direkt im Hafen festmachen. Von den mehr als 20 Börtebooten sind inzwischen nur noch elf im Einsatz.

Von der Nordsee in die Spree

Erst im September hatten die Betreiber der Helgoländer Traditionsboote mit einer besonderen Tour für ihr Vorhaben geworben. Rund eine Woche ging es mit zehn Börtebooten von Helgoland bis nach Berlin. "Es ist die einzig maritime Tradition, die wir an der Küste haben. Seit 200 Jahren bringen wir die Touristen auf die Insel", sagte Projektinitiator Holger Büning damals nach der Ankunft an der Spree.

Deutsch-dänisches Grenzland ebenfalls aufgenommen

Insgesamt gab es 18 Neuaufnahmen ins nationale Verzeichnis, darunter auch das deutsch-dänische Grenzland. Der Sydslesvigsk Forening (SSF) und der Bund Deutscher Nordschleswiger (BDN) hatten Anfang 2018 gemeinsam in Deutschland und Dänemark beantragt, das Zusammenleben von Mehrheiten und Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzland als immaterielles Kulturerbe anzuerkennen. SSF und BDN wollen nun, dass die Regierungen das nationale immaterielle Kulturerbe bei der Unesco zur internationalen Anerkennung vorlegen. Jette Waldinger-Thiering vom SSW freute sich über die große Anerkennung für die Arbeit der Minderheiten. Sie spricht von einem neuen Miteinander in der Grenzregion. Man habe voneinander gelernt und sei zusammengewachsen, so Waldinger-Thiering.

Zum immaterielle Kulturerbe in Deutschland zählen unter anderem der Rheinische Karneval, das Schützenwesen und das Biikebrennen.

 

Weitere Informationen

Darßer Türen und Zeesboote sind Kulturerbe

11.12.2018 16:00 Uhr

Die eigene Kultur kennen und pflegen - dafür steht das immaterielle Kulturerbe der UNESCO. Nun sind in das bundesweite Verzeichnis zwei weitere Einträge aus Mecklenburg-Vorpommern hinzugekommen. mehr

Helgoländer Börteboote sind in Berlin angekommen

03.10.2018 12:40 Uhr

Die Börteboote sollen Kulturerbe werden. Dafür werben die Helgoländer mit einer besonderen Tour. Rund eine Woche ging es mit zehn Börtebooten von der Insel bis nach Berlin. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.12.2018 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:41
Schleswig-Holstein Magazin
02:21
Schleswig-Holstein Magazin
02:35
Schleswig-Holstein Magazin