Stand: 15.02.2018 20:45 Uhr

Günther will Schiffbau im Norden stärken

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich klar zum Marineschiffbau in Schleswig-Holstein bekannt. Bei einem Besuch der Kieler Werft German Naval Yards sagte er, der Bereich sichere Arbeitsplätze und sorge für Wertschöpfung im Land. Dass der Koalitionsvertrag jetzt Ansätze beinhalte, die Ausschreibungen zu erleichtern, sei ein guter Weg. Günther möchte aber noch mehr erreichen. Er sieht im Überwasserschiffbau eine Schlüsseltechnologie.

Keine europaweiten Ausschreibungen mehr?

Das wiederum würde bedeuten, dass Aufträge nicht mehr europaweit ausgeschrieben werden müssten. Ein klarer Vorteil für deutsche Werften wie German Naval Yards. Sie ist spezialisiert auf die Planung und den Bau großer Marineschiffe. Derzeit sind am Standort Kiel ein Forschungsschiff und die erste von vier Korvetten für Israel im Bau. "Ein großer Teil der Wertschöpfung sollte bei uns im Land und auch bei uns in Schleswig-Holstein bleiben, denn wir wollen die Arbeitsplätze hier erhalten", sagte Günther.

20 Milliarden Euro für die Marine

Die Marine benötigt Schiffe, die Aufträge wären damit gesichert. "Der ganze Bestand der deutschen Marine ist in einem bedauernswerten Zustand. Da muss dringend ein Ersatzbedarf gedeckt werden", sagte Holger Kahl, Geschäftsführer von German Naval Yards. Bis zu 20 Milliarden Euro sollen in den kommenden Jahren in den Ausbau und die Modernisierung der Marine fließen. Geht es nach Günther, geht ein großer Teil der Aufträge an die Werften in Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen

Marine soll bald wieder ein U-Boot nutzen können

Nach einem Unfall steht die deutsche Marine derzeit ohne einsatzbereites U-Boot da. Das soll sich im März ändern. "U 31" befindet sich auf Probefahrt in der Ostsee. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 15.02.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:00
NDR 1 Welle Nord

Die Woche in 60 Sekunden

24.06.2018 16:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord
05:52
Schleswig-Holstein Magazin

Wenn die Demenz in eine Ehe tritt

24.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:46
Schleswig-Holstein Magazin

Hinter den Kulissen der Karl-May-Spiele

24.06.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin