Feuerwehrleute bei Löscharbeiten vor einem zerstörten Stall. © Benjamin Nolte Foto: Benjamin Nolte

Gelting: Feuer auf Bauernhof zerstört zwei Hallen

Stand: 25.05.2021 17:31 Uhr

Zwei brennende Ställe auf einem Bauernhof in Gelting (Kreis Schleswig-Flensburg) haben am Abend des Pfingstmontags für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.

Neun Wehren mit mehr als 120 Feuerwehrleuten und zwei Drehleitern waren mehrere Stunden im Einsatz. Der Feuerwehr gelang es zwar, ein angrenzendes Wohnhaus vor den Flammen zu schützen, konnte allerdings nicht mehr verhindern, dass zwei Stallgebäude niederbrannten. Wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte, seien dabei schätzungsweise 800 bis 1.000 Tiere verbrannt, darunter 600 Ferkel. Der Eigentümer hielt nach Angaben der Polizei 200 Sauen und 1.000 Ferkel auf dem Hof.

Geschätzte Schadenshöhe: 850.000 Euro

Bewohner und Mitarbeiter wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf 850.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus, der Montagnachmittag zum Feuer führte, so eine Polizeisprecherin. Wie dieser Defekt zustande gekommen sein könnte, sei Teil der Ermittlungsarbeiten. Wegen gefährlicher Brandgase hatte die Feuerwehr Anwohner dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten, sowie die Belüftung abzuschalten.

Hintergrund
Ein Löschfahrzug der Feuerwehr Flensburg © NDR Foto: Feuerwehr Flensburg

So ist die Feuerwehr im Land ausgerüstet

Schweres Gerät für schwere Einsätze. Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. mehr

Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.05.2021 | 07:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Schild: Feienwohnung besetzt © Fotolia.com Foto: arborpulchra

Gute Auslastung an Touristenorten in SH

Die Küstenorte an Nord- und Ostsee sind zufrieden mit der Buchungslage für die Herbstferien. Es gibt aber noch überall freie Unterkünfte. mehr

Videos