Wildgänse fliegen über den Schellbruch in Lübeck © Aleksandra Glasneck Foto: Aleksandra Glasneck

Geflügelpest: Zahl der toten Wildvögel steigt

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.11.2020 | 12:00 Uhr | von Peer-Axel Kroeske 1 Min

Nicht alle Funde sind beprobt, allerdings soll ein Großteil im Zusammenhang mit der Vogelgrippe stehen. Es gibt dennoch Hoffnung.

Martin Kühn, Nationalparkranger beim Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), trägt Schutzkleidung beim Sammeln von toten Vögel an der Küste zwischen Schlüttsiel und Dagebüll. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Vogelgrippe: Mehr als 10.000 tote Wildvögel in SH

Nicht alle Funde wurden getestet, allerdings soll ein Großteil im Zusammenhang mit der Vogelgrippe stehen. Es gibt dennoch Hoffnung. mehr