Stand: 22.09.2019 12:55 Uhr

Geesthacht: Neun Kies-Laster brennen aus

In Geesthacht sind in der Nacht zu Sonntag neun Lkw auf dem Gelände eines Kieswerks ausgebrannt. Der entstandene Schaden belaufe sich auf rund 1,4 Millionen Euro, sagte ein Sprecher der Polizei. Als die Feuerwehr eintraf, standen die Sattelzüge bereits in Vollbrand. Dabei kam es auch zu mehreren Knall-Geräuschen. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Hintergrund

So ist die Feuerwehr im Land ausgerüstet

Schweres Gerät für schwere Einsätze. Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. mehr

20 Bilder

Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.09.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

06:03
Schleswig-Holstein Magazin

Als Willy Brandt Kanzler wurde

Schleswig-Holstein Magazin
02:02
Schleswig-Holstein Magazin
01:20
Schleswig-Holstein Magazin