Der Eingang der Landesunterkunft für Flüchtlinge in Boostedt. © NDR

Flüchtlinge in Boostedt: Zu viele für den Ort?

Das ARD-Mittagsmagazin blickt in einer Serie auf Boostedt. In dem 5.000-Einwohner-Ort leben zusätzlich etwa 1.200 Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft des Landes. Hier sehen Sie den ersten Teil.

5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

04:44

Flüchtlinge in Boostedt: Kein Gefühl von Heimat

Das ARD-Mittagsmagazin blickt in einer Serie auf Boostedt. Der Ort beheimatet eine Flüchtlingsunterkunft des Landes. Hier sehen Sie den zweiten Teil. Er zeigt die Sichtweise der Geflüchteten. Video (04:44 min)

Mehr aus Schleswig-Holstein

02:57
Hallo Niedersachsen

Ocko: Archäologen im Wettlauf gegen die Zeit

17.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:45
Schleswig-Holstein Magazin

Sayn-Wittgenstein droht Rauswurf aus der AfD

17.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
07:58
Schleswig-Holstein Magazin

Kliniken halten Hygiene-Standards nicht ein

17.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:10
Schleswig-Holstein Magazin

Nordische Naturfotos aus zwei Perspektiven

17.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
14:57
Schleswig-Holstein 18:00

Schleswig-Holstein 18:00

17.12.2018 18:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00
01:20
NDR//Aktuell

Flensburgs Handballer sind nicht zu stoppen

17.12.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:51
NDR//Aktuell

Wie geht es weiter für die "Gorch Fock"?

17.12.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:43
Schleswig-Holstein Magazin

Seemannsmission verteilt Weihnachtsgeschenke

16.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:10
Schleswig-Holstein Magazin

"Jennifer" - Voraufführung der neuen Folgen

16.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
28:57
Schleswig-Holstein Magazin

Schleswig-Holstein Magazin

16.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin