Urlauber sitzen mit nackten Füßen in einem Strandkorb am Ostseestrand. (30.05.2020) © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Ferien und Urlaub: Schleswig-Holstein ist gut gebucht

Stand: 27.06.2021 17:56 Uhr

Mittlerweile haben einige Bundesländer Ferien - und das macht sich hierzulande deutlich bemerkbar. Manche Beherbergungsbetriebe haben kaum noch freie Kapazitäten.

Die Küstenorte in Schleswig-Holstein zeigen sich mit dem Start der Sommerferien zufrieden. Vom Tourismus-Marketing in Büsum (Kreis Dithmarschen) heißt es, die Unterkünfte seien schon jetzt zu über 90 Prozent ausgelastet. Der große Ansturm werde jedoch vor allem im Juli und August erwartet, sagt Olaf Raffel von der Büsumer Agentur. Dennoch mache er sich kaum Sorgen über einen zu großen Andrang: Die Kapazitäten und die Fläche seien da.

Ähnlich sieht es auf Föhr (Kreis Nordfriesland) aus: Die Fähren auf die Insel und auch die Unterkünfte sind laut Föhr Tourismus nahezu ausgebucht. "Es ist eigentlich schon seit Pfingsten sehr viel los", sagt Anna Preißler von Föhr Tourismus. In Wyk oder auf der Strandpromenade könne es zwar etwas voller werden, ansonsten verlaufe es sich aber auf der Inseln sehr gut, so Preißler.

Auch an der Ostseeküste: Hohe Auslastung

Auch an die Ostsee kommen viele Urlauberinnen und Urlauber: Der Tourismusdirektor von Fehmarn (Kreis Ostholstein), Oliver Behncke, erklärt, das Geschäft sei vergleichbar mit dem in einem normalen Jahr - also ohne Corona - zu Beginn der Sommerferien. Auch dort liegt demnach die Auslastung bei 90 bis 95 Prozent. "Wir sind froh, dass es endlich wieder so ist", sagt Behncke.

Neue Lockerungen treten in Kraft

Morgen treten weitere Corona-Lockerungen in Kraft - auch, was die Test-Frequenz angeht: Touristen müssen dann nur noch vor der Anreise und einmalig nach 72 Stunden einen Corona-Test machen. Die Sieben-Tage-Inzidenz Schleswig-Holsteins lag am Sonntag, 27. Juni, bei 3,3 - kein Kreis oder kreisfreie Stadt hatte einen Wert über 10.

Weitere Informationen
Applaudierende Konzertbesucher vor einer Showbühne © fotolia Foto: bernardbodo

Neue Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Ab dem 20. September geht Schleswig-Holstein in der Corona-Pandemie einen neuen Weg: Was Schleswig-Holsteiner jetzt noch beachten müssen. mehr

Ein Baustellen-Schild im Vordergrund, daneben steht ein Auto. © DPA/Picture Alliance Foto: Sebastian Gollnow

Info für Autofahrer: Straßenbauprojekte in SH

Auf Schleswig-Holsteins Straßen wird weiter viel gebaut. Hier finden Sie die wichtigsten Projekte 2021. mehr

Sonne an bewölktem Himmel. © fotolia.com

Wie wird das Wetter in SH?

Hier finden Sie das aktuelle Wetter und die Vorhersage für Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.06.2021 | 17:00 Uhr

Urlaub in Schleswig-Holstein

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zahlreiche Wohnmobile stehen in einer Werkstatt © NDR

Wohnmobil-Boom in SH sorgt für volle Auftragsbücher

Egal ob Verkauf oder Reparatur: Bei "Spann Ann" in Osterrönfeld ist die Nachfrage riesig. Zugleich gibt es aber Lieferengpässe. mehr

Videos