Stand: 26.07.2021 09:46 Uhr

Fassade einsturzgefährdet: B76 war in Kiel teilweise gesperrt

17 Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Theodor-Heuss-Ring in Kiel mussten am Sonntagabend nach Polizeiangaben das Gebäude verlassen, weil Teile der Fassade abgebrochen waren. Deswegen war auch für mehrere Stunden die B76 in Höhe des Hauses in Richtung Eckernförde voll gesperrt. Nachdem das Technische Hilfswerk (THW) die Fassade abgestützt hatte, konnte die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Bewohner durften gegen Mitternacht wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

VIDEO: Hausfassade am Theodor-Heuss-Ring einsturzgefährdet (1 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.07.2021 | 10:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zimmerermeisterin Maren Meyer Kohlus arbeitet mit einer Handmaschine an einem Holzelement in einer Kirche. © NDR

Zimmermeisterin aus Tönning kämpft für mehr Frauen im Handwerk

Maren Meyer-Kohlus ist Zimmermeisterin und Ausbilderin - mit einem Team aus fünf Frauen und zwei Männern. mehr

Videos