Stand: 27.05.2019 11:39 Uhr

Europawahl: Parteienlandschaft verändert sich

Von Reinhard Mucker

Was für ein sensationelles Ergebnis: Schleswig-Holstein hat gestern die Grünen zur stärksten Kraft gewählt. Damit war nun wirklich nicht zu rechnen. Selbst in so mancher CDU-Hochburg katapultierten sich die Grünen auf Platz eins. Eine Klatsche für die Nord-CDU, die weit hinter ihrem eigenen Anspruch, stärkster Landesverband zu werden, zurückblieb. Und eine Klatsche für die SPD im Land, die ratlos wirkt. Niemand weiß mehr so recht, wofür die Sozialdemokraten eigentlich stehen.

Machtgefüge ist verschoben

Sicher, Europawahlen sind keine Landtagswahlen, aber dieses Ergebnis wird wirken - in Schleswig-Holstein und in die Jamaika-Koalition hinein. Das Machtgefüge ist verschoben. Die Grünen, sie sind ab sofort auch eine echte Konkurrenz für die CDU im Land. Ministerpräsident Daniel Günther wird sich nun überlegen müssen, wie er die Politik seiner Partei neu ausrichtet, wie er vor allem wieder junge Wähler erreichen will. In der Jamaika-Koalition werden die Grünen ab sofort noch selbstbewusster auftreten, werden den Druck erhöhen, auf die Umsetzung ihrer Ziele pochen: Ausbau der Windkraft etwa oder die Verkehrswende.

Richtige Antworten auf Probleme

Die Grünen haben mit Klima- und Umweltschutz ganz klar auf das richtige Thema gesetzt. Das war entscheidend für den Erfolg und entscheidend für die Niederlagen von CDU und SPD, die eben dieses Thema kaum auf der Agenda hatten. Den Grünen dagegen trauen vor allem den jungen Wähler zu, die richtigen Antworten auf die Probleme der Zukunft zu finden. Der Flensburger Robert Habeck hat zusammen mit Annalena Baerbock große politische Strahlkraft entwickelt. Ein sensationeller Sieg der Grünen im Land. Die Parteienlandschaft hat sich wieder ein Stück weit verändert.

Weitere Informationen

Europawahl: Ergebnisse aus Schleswig-Holstein im Detail

Bei der Europawahl in Schleswig-Holstein haben die Grünen erstmals CDU und SPD überflügelt. Hier sehen Sie im Detail, wie die Kreise und kreisfreien Städte abgestimmt haben. mehr

Europawahl: Grüne erobern Schleswig-Holstein

Die Grünen sind die großen Sieger der Europawahl in Schleswig-Holstein. Sie zogen an CDU und SPD vorbei. Spitzenkandidat Rasmus Andresen freut sich nach einem "saustarken Ergebnis" auf Brüssel. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.05.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:16
Schleswig-Holstein Magazin
02:18
Schleswig-Holstein Magazin
04:04
Schleswig-Holstein Magazin

Der Modedesigner aus Altenholz

Schleswig-Holstein Magazin