Stand: 05.03.2019 17:49 Uhr

Elektroautos sind die Zukunft - oder doch nicht?

Bild vergrößern
Es gibt einen Trend bei E-Autos - doch noch sind verhältnismäßig wenige auf den Straßen unterwegs.

Die Energiewende ist zum Teil schon auf Schleswig-Holsteins Straßen angekommen: Zu Beginn des Jahres habe es rund 3.100 Elektroautos bei uns im Land gegeben, schätzt die zentrale Einrichtung der Wirtschaftsförderung im nördlichsten Bundesland, WTSH. Demnach habe sich die Zahl der strombetriebenen Fahrzeuge im Gegensatz zum Vorjahr mehr als verdoppelt - und diese Fahrzeuge müssen geladen werden.

Neue Ladestation am äußeren Westufer der Kieler Förde

In Strande (Kreis Rendsburg-Eckernförde) geht in diesen Tagen eine Ladesäule für E-Autos in Betrieb. Mit dieser neuen Anlage gibt es in Schleswig-Holstein rund 1.000 öffentliche Ladepunkte für Elektroautos. Die insgesamt 41 Stromtankstellen in Kiel und Umgebung finanziert der Bund mit rund 200.000 Euro.

Im Verhältnis immer noch wenige Fahrzeuge

Trotz des Anstiegs der Anzahl von E-Autos bleibe die E-Mobilität nach wie vor eine Art Nischenthema, sagen Experten der WTSH. Das Hauptproblem sei, dass es zu wenig bezahlbare Fahrzeuge für Endkunden gibt: So koste ein Kleinwagen mit Elektro-Antrieb bis zu 40.000 Euro. Und bei insgesamt rund 1,6 Millionen Autos in Schleswig-Holstein sind 3.100 E-Wagen verhältnismäßig wenig.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Schleswig-Holstein unterstützt den Ausbau der E-Mobilität: Die Politik müsse die richtigen Rahmenbedingungen schaffen, die Autoindustrie die richtigen Angebote - und die Verbraucher müssten umdenken.

Verband des Kfz-Gewerbes: "Ergänzende Technologie"

Etwas anders sieht es der Verband des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein. Sein Geschäftsführer Jan-Nikolas Sonntag glaubt, dass E-Mobilität in den kommenden Jahren vor allem eine Ergänzungstechnologie zu Verbrennungsmotoren bleiben wird.

Weitere Informationen

E-Mobilität in SH: Zahlen, Daten, Fakten

29.05.2017 05:10 Uhr

Rechnet sich ein E-Auto in der Anschaffung? Ist der Akku wirklich leistungsstark, und wie steht's um die Umweltbilanz? Wir haben Zahlen, Daten und Fakten rund um Elektroautos zusammengefasst. mehr

Wie gefährlich sind Stickstoffdioxid und Feinstaub?

Zum Thema Luftverschmutzung durch Autos gibt es viele Fragen: Wie entstehen Feinstaub und Stickstoffdioxid? Wie gefährlich sind sie? Welchen Anteil hat der Verkehr? mehr

Der Faktencheck zu Feinstaub und Stickoxiden

Zum Thema Diesel-Fahrverbote gibt's viele Fragen: Wie entstehen Stickoxide? Wie gefährlich sind sie? Welchen Anteil hat der Verkehr? Sind E-Autos die Rettung? Der NDR Info Faktencheck. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.03.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:14
Schleswig-Holstein Magazin
02:24
Schleswig-Holstein Magazin
03:11
Schleswig-Holstein Magazin