Stand: 04.10.2019 12:45 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Deutschland-Premiere: LNG-Schiff betankt LNG-Schiff

von Jörn Schaar

Zum ersten Mal ist in einem deutschen Hafen ein Schiff mit LNG-Antrieb von einem anderen Schiff aus betankt worden. Bisher war das nur von Tanklastwagen möglich. LNG (kurz für verflüssigtes Erdgas) gilt im Vergleich zu Schiffsdiesel als umweltfreundlicher, weil bei der Verbrennung deutlich weniger Schadstoffe entstehen. Dichter Nebel hing am Freitagmorgen über Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen), als der Saugbagger "Scheldt River" im Elbehafen festmachte. Er ist der erste LNG-getriebene Saugbagger der Welt, seit gut vier Wochen im Einsatz für die Elbvertiefung.

"Der Saugbagger ist Stammgast bei uns und wird hier regelmäßig bebunkert", erklärte Elbehafen-Geschäftsführer Frank Schnabel. "Bisher ging das nur von Lastwagen aus, die das LNG von Rotterdam hierher transportiert haben. Die Schiff-zu-Schiff-Betankung ist ein echter Quantensprung." Auch das Tankschiff wird mit LNG betrieben.

Tankschiff "Kairos" ist das größte LNG-Bunkerschiff der Welt

Weitere Informationen

LNG bei Schiffen: Jahrzehnte bis Umstellung

18.06.2019 18:00 Uhr

Flüssiggas in der Schifffahrt? Bis zu einer umfangreichen Umstellung auf klimafreundliche Antriebe dauere es noch Jahrzehnte, meint der wichtigste Branchenverband. mehr

Für Schnabel war die Lösung mit den Tank-Lkw nur ein Zwischenschritt, der die CO2-Bilanz von Schiffen wie der "Scheldt River" zunichte gemacht hat. "Die Lkw produzieren auf der Fahrt von Rotterdam hierher CO2, die 'Scheldt River' und auch das Tankschiff 'Kairos' fahren praktisch schadstofffrei", sagte Schnabel. "Wir sind sehr froh, dass die Hafenbehörde die Vorteile der Schiff-zu-Schiff-Betankung auch gesehen und die Genehmigung dafür erteilt hat."

Die "Kairos" wurde vor rund einem Jahr fertiggestellt. Sie ist mit einem Tankvolumen von 7.500 Tonnen das größte LNG-Bunkerschiff der Welt. Es dauert mehrere Stunden, bis sie die "Scheldt River" aufgetankt hat.

Umweltschützer: USA könnten Markt durch Fracking dominieren

Umweltschützer kritisieren LNG insgesamt, weil es aus Methan besteht - und das sei 25 Mal klimaschädlicher als CO2, wenn es in die Atmosphäre gelangt. Die Kritik richtet sich hauptsächlich gegen das geplante LNG-Importterminal im Industriegebiet von Brunsbüttel, mit dem neben weiteren Schiffsbetankungen im Elbehafen auch die Chemiewerke im Industriegebiet versorgt werden sollen.

Die Befürchtung der Umweltschützer ist, dass die USA mit Fracking gewonnenes LNG zu günstigen Preisen auf den Markt werfen und so die Produzenten Katar und Finnland verdrängen, die das verflüssigte Erdgas unter höheren Umweltschutzstandards herstellen.

Die Planungen für das Terminal laufen noch. Laut einer Sprecherin des Betreiberkonsortiums soll die finale Investitionsentscheidung noch in diesem Jahr fallen.

Weitere Informationen

BSH-Forschungsschiff "ATAIR" in Berne getauft

30.09.2019 18:00 Uhr

Auf der Fassmer-Werft in Berne ist am Montag das Forschungs- und Vermessungsschiff "ATAIR" getauft worden. Der umweltfreundliche Neubau wird mit Flüssigerdgas angetrieben. mehr

Meyer-Werft baut überwiegend LNG-Kreuzfahrtschiffe

12.09.2019 07:30 Uhr

Die Meyer Gruppe mit ihren Werften in Papenburg und Turku baut hauptsächlich Kreuzfahrtschiffe mit Flüssiggas-Antrieb. Bestellt sind drei Schweröl-Schiffe und 14 mit LNG-Antrieb. mehr

LNG-Terminal: Bauern besorgt über Pipeline-Pläne

28.08.2019 19:30 Uhr

In Brunsbüttel soll das erste deutsche Import-Terminal für LNG entstehen. Um es anzuschließen, will der Gasnetz-Betreiber eine 60 Kilometer lange Pipeline bauen. Bauern sorgen sich um ihre Felder. mehr

Bundesrat erleichtert Investitionen für LNG-Terminals

07.06.2019 12:00 Uhr

Der Bau von Flüssigerdgas-Terminals soll durch Gesetzeserleichterungen und Zuschüsse gefördert werden. Der Bundesrat hat eine entsprechende Verordnung gebilligt. Ein LNG-Terminal ist in Brunsbüttel geplant. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.10.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:58
Schleswig-Holstein Magazin
02:31
Schleswig-Holstein Magazin
01:28
Schleswig-Holstein Magazin