Stand: 17.09.2019 17:32 Uhr

Countdown für Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit

Bild vergrößern
Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Ministerpräsident Daniel Günther freuen sich auf die Feierlichkeiten.

In genau 15 Tagen wird in Kiel der Tag der Deutschen Einheit gefeiert - 30 Jahre nach dem Fall der Mauer. Turnusgemäß richtet in diesem Jahr Schleswig-Holstein das zentrale Einheitsfest aus. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) haben jetzt das Programm für die Landeshauptstadt vorgestellt.

Ländermeile und Konzerte für die Besucher

Neben den offiziellen politischen Feierlichkeiten wird es am 2. und 3. Oktober ein großes Bürgerfest für die erwarteten 500.000 Gäste geben. Im Mittelpunkt dürfte die Ländermeile an der Kiellinie mit Spezialitäten aus ganz Deutschland stehen. Dazu gibt es ein buntes Konzertprogramm auf mehreren Bühnen, darunter auch eine vom NDR. Zu den zentralen politischen Feierlichkeiten werden unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie zahlreiche Ministerpräsidenten erwartet. Unter dem Motto "Mut verbindet" wollen Sie an 30 Jahre Mauerfall und 29 Jahre Deutsche Einheit erinnern. Stadt und Land raten Besuchern, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Nahverkehrszüge nach Kiel und der ÖPNV fahren am 3. Oktober kostenlos.

Weitere Informationen
NDR Fernsehen

Echt was los am Tag der Deutschen Einheit

03.10.2019 14:30 Uhr
NDR Fernsehen

Zum zweiten Mal richtet Kiel 2019 die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit aus. Das NDR Fernsehen sendet live vom Bürgerfest. Hinnerk Baumgarten moderiert. mehr

NDR Kultur

Grenzenlos Denken - 30 Jahre nach dem Mauerfall

04.09.2019 07:40 Uhr
NDR Kultur

30 Jahre ist der Mauerfall her. Was hat sich seitdem in Ost und West verändert? Wie denken wir heute über die Wende? Persönlichkeiten der Kultur und des öffentlichen Lebens machen sich Gedanken. mehr

06:06
Nordmagazin

30 Jahre Mauerfall: Von Kraase nach Hamburg

15.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Marten Pfahl ist 30 – wie der Mauerfall. Wie viele andere aus Mecklenburg-Vorpommern ist er in den Westen gegangen: Mit 17 lockte ihn die Fußballkarriere nach Hamburg. Video (06:06 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.09.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:36
Schleswig-Holstein Magazin
02:41
Schleswig-Holstein Magazin
04:31
Schleswig-Holstein Magazin