Ein Beatmungsgerät an einem Krankenbett. © picture alliace Foto: Axel Heimken

Bundesregierung bestellt Dräger-Beatmungsgeräte ab

11.09.2020 | 08:23 Uhr | von Hauke Bülow 1 Min | Verfügbar bis 18.09.2021

Deutschlands Kliniken brauchen nicht so viele Beatmungsgeräte von Dräger wie zunächst gedacht. Der Bund hat deshalb mehrere Tausend Geräte beim Lübecker Unternehmen wieder abbestellt.

Ein Beatmungsgerät an einem Krankenbett. © picture alliace Foto: Axel Heimken

Dräger: Bund storniert Tausende Beatmungsgeräte

Die Bundesregierung hat mehrere Tausend georderte Beatmungsgeräte bei Dräger in Lübeck wieder abbestellt. Ursprünglich sollten 10.000 Geräte für die Kliniken in Deutschland geliefert werden. mehr