Stand: 05.11.2018 20:35 Uhr

Bürgerpreis würdigt ehrenamtliches Engagement

Bild vergrößern
Erstmals in drei Kategorien wurde in diesem Jahr der Schleswig-Holsteinische Bürgerpreis verliehen.

"Zusammenhalt in der Gesellschaft" lautet das Motto, zu dem der Schleswig-Holsteinische Landtag und die Sparkassen in Schleswig-Holstein den Bürgerpreis in diesem Jahr ausgeschrieben haben. Mit dieser Auszeichnung soll ehrenamtliches Engagement gewürdigt und ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden. Seit 2004 wird der Preis in verschiedenen Kategorien verliehen, am Montagabend wurden die diesjährigen Gewinner bekannt gegeben. Neben den bekannten Kategorien "U27" und "Alltagshelden" wurde in diesem Jahr erstmals der Demokratie-Preis verliehen.

"Oldesloer Kaktus e.V." hilft bei der Integration

Der Verein "Oldesloer Kaktus e.V." hat sich erst 2015 neu gegründet und zum Ziel gesetzt, Hilfestellung bei der Integration zu leisten. Einige Angebote richten sich speziell an Geflüchtete, doch auch hilfesuchende Rentner und Menschen ohne Arbeit sind dem Verein willkommen. Konkret geben die ehrenamtlichen Helfer Deutschkurse für Geflüchtete, die noch keinen Anspruch auf Sprachkurse haben und bieten Nachhilfe zum Bestehen der Deutsch- und Integrationsprüfung. Aber auch bei Fragen zur theoretischen Führerscheinprüfung und allgemeinen Alltagsfragen zum Beispiel im Zusammenhang mit Wohnungssuche oder Behördengängen ist der Verein gerne Ansprechpartner.

"Inge.1945": Jugendliche und das Thema "Flucht"

Der Gewinner in der Kategorie "U27" ist in diesem Jahr ein Musical. "Inge.1945" ist ein selbstgeschriebenes und -inszeniertes Stück von Jugendlichen der evangelischen Kirchengemeinde Michaelis aus Kiel-Hassee. Das Stück beschäftigt sich mit dem Thema Flucht - nach dem Zweiten Weltkrieg und in der Gegenwart - und fördert so den Prozess der Auseinandersetzung mit dem aktuellen Thema. Jeder der Jugendlichen im Alter von 14 bis 26 Jahren übernimmt neben einer Rolle im Stück noch eine weitere Aufgabe bei der Inszenierung. Erste Auftritte sind für Anfang 2019 geplant.

Links
Link
NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holsteinischer Bürgerpreis 2018

NDR 1 Welle Nord

Auf der Webseite zum Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis erhalten Sie Informationen rund um die Auszeichnung für Menschen, die sich ehrenamtlich für die Gesellschaft stark machen. extern

Demokratiepreis für Europa-Engagement

Mit dem Demokratiepreis werden zwei Bewegungen geehrt, die sich auf unterschiedliche Weise für Europa engagieren. Zum einen wird die Europa-Union Deutschland e. V. ausgezeichnet, die Nichtregierungsorganisation engagiert sich seit 70 Jahren für die europäische Einigung. Zum anderen wird die Bewegung "Pulse of Europe" ausgezeichnet, in dieser bewusst offen gehaltenen Bürgerbewegung soll Europa "von unten" gestalten werden.

Auch ohne Preis Honorierung

Die Gewinner bekommen 3.000 Euro Preisgeld, die übrigen Nominierten erhalten jeweils 500 Euro, die sie für die Entwicklung ihrer Projekte investieren sollen. Der Preis wird vom Schleswig-Holsteinische Landtag zusammen mit dem Sparkassen- und Giroverband des Landes vergeben. Schirmherr ist unter anderem Landtagspräsident Klaus Schlie. Langjähriger Medienpartner des Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreises ist der NDR Schleswig-Holstein mit NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin.

Weitere Informationen
NDR 1 Welle Nord

Neun Nominierte für Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis

31.08.2018 14:50 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Aus 128 Bewerbungen hat eine Jury neun Projekte ausgewählt. In diesem Jahr lautet das Motto für die Auszeichnung der Ehrenamtlichen "Zusammenhalt in der Gesellschaft". mehr

"Politik, Kirche, Schule - finde ich cool"

Ann-Kathrein Gräning aus Stadum in Nordfriesland ist für den Bürgerpreis Schleswig-Holstein nominiert. Die 18-Jährige ist sehr engagiert - und hat trotzdem Zeit, über den Garten ihrer Mutter zu fliegen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.11.2018 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:17
Schleswig-Holstein Magazin

Haftstrafen für Raub aus Geldtransporter

20.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:33
Schleswig-Holstein Magazin

Berufungsprozess wegen fährlassiger Tötung

20.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Werther-Premiere am Theater Lübeck

20.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin