Junge hält Puzzleteil mit der Aufschrift Ehrenamt. © Fotolia Foto: N-Media-Images

Bürgerpreis 2021 in Schleswig-Holstein: Bewerbung ab Mai möglich

Stand: 22.04.2021 11:20 Uhr

Der schleswig-holsteinische Bürger- und Demokratiepreis steht in diesem Jahr unter dem Motto "Rückenwind fürs Leben - Kinder und Jugendliche stark machen". Die Preisverleihung ist für November geplant.

Vom 1. Mai bis zum 30. Juni können sich ehrenamtlich Engagierte auf die Auszeichnungen in den Kategorien "U27" und "Alltagshelden" bewerben oder von anderen dafür vorgeschlagen werden. Schirmherren des Preises sind Klaus Schlie, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtags, und Oliver Stolz, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein. NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin sind als Medienpartner mit an Bord.

Der regionale Bürgerpreis im Vordergrund, der Hintergrund ist unscharf. © Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein
AUDIO: Startschuss für Bürgerpreis 2021 (1 Min)

Geldpreise und Filmporträt

Der Bürgerpreis richtet sich in diesem Jahr an alle, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen, sie stark machen und auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden unterstützen und begleiten. Das können Einzelpersonen, Initiativen, Projekte und Vereine sein. Im landesweiten Wettbewerb können sich die Nominierten und Preisträger über Geldpreise und ein Filmporträt ihres Projekts freuen. Insgesamt werden Sach- und Geldpreise im Wert von 32.500 Euro vergeben. Im August wählt die Jury die Nominierten und Preisträger aus.

Dritter Demokratiepreis

2018 wurde die Kategorie "Demokratiepreis" eingeführt. Damit wird eine Person, ein Verband oder eine Institution gewürdigt, die sich in außergewöhnlicher Weise für die freiheitlich-demokratische Ordnung oder das demokratische Gemeinwohl eingesetzt hat. Die Suche und Auswahl des Preisträgers erfolgt durch eine Jury.

Die Preisverleihung ist für November geplant. Bewerbungen können auf der Seite des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein noch bis einschließlich 30. Juni abgegeben werden.

Die Gewinner des vergangenen Jahres
Junge hält Puzzleteil mit der Aufschrift Ehrenamt. © Fotolia Foto: N-Media-Images

"Grenzen überwinden - Hände reichen": Bürgerpreis-Gewinner 2020

Trotz Corona-Pandemie wurden auch in diesem Jahr die Gewinner des schleswig-holsteinischen Bürger- und Demokratiepreises für das Ehrenamt gekürt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 22.04.2021 | 20:05 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

In einem Labor wird ein transparenter Behälter mit vielen runden Einbuchtungen gezeigt. © picture alliance Foto: Fredrik Sandberg

Corona in SH: Inzidenzwert sinkt weiter

Nach aktuellen Daten liegt die Sieben-Tage-Inzidenz von Schleswig-Holstein bei 32,4. Weiterhin überschreitet nur Kiel die 50er-Grenze. mehr

Videos