Stand: 19.09.2018 16:22 Uhr

Brennender Lkw auf Autohof in Dätgen

Auf einem Autohof in Dätgen (Kreis Rendsburg-Eckernförde)hat nach Angaben der Feuerwehr ein mit Batterien beladener Lkw gebrannt. Einsatzkräfte aus Dätgen, Langwedel, Schulp und Borgdorf-Seedorf waren vor Ort und konnten den Brand löschen. Warum die Batterien auf dem Lkw in Brand gerieten, ist bisher noch unklar, sagte die Polizei gegenüber NDR 1 Welle Nord. Das Zugfahrzeug konnte abgekoppelt und der brennende Anhänger in einen sicheren Bereich gebracht werden. Die angrenzende Tankstelle ist dadurch nicht gefährdet. Verletzt wurde niemand. | 19.09.2018 16:22

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:19
Schleswig-Holstein Magazin

Kohltage: Dithmarschen feiert das grüne Gold

18.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:07
Schleswig-Holstein Magazin

Wir packen's an: "Kleine Kneipe" wird schöner

18.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:58
Schleswig-Holstein Magazin

Wie geht es weiter mit der Bordesholmer Linde?

18.09.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin