Bischof Magaard: "Virus darf nicht mitfeiern zu Weihnachten"

Stand: 20.12.2020 06:00 Uhr

Schleswig-Holsteins Landesbischof Gothart Magaard wünscht sich, dass sich die Menschen 2020 auf das Wesentliche der Weihnachtsgeschichte konzentrieren.

"Wir müssen größten Respekt vor dem Virus haben - aber es darf nicht mitfeiern", mahnt Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche. Im Gespräch mit NDR Schleswig-Holstein gibt er zu bedenken, dass nach einem langen und schweren Jahr die Konzentration auf den Kern der Weihnachtsgeschichte auch Trost und Hoffnung geben könne.

Ein gemeinsames Lied am Heiligabend um 20 Uhr

Magaard bedauert, dass 2020 Gottesdienste ausfallen müssen, es kein gemeinsames Singen geben wird und auch persönliche Begegnungen - die zum Fest gehören - ausfallen müssen. Er fordert auf, aneinander zu denken, sich anzurufen, per Video zusammenzuschalten und mit Abstand in Kontakt zu bleiben. Damit Gemeinschaft fühlbar wird, fordert die Evangelische Kirche alle auf, wo immer sie sind, am 24. Dezember um 20 Uhr "Stille Nacht, heilige Nacht" anzustimmen.

Bischof Gothart Magaard steht vor einer Wand. © NDR Foto: Werner Junge

AUDIO: "Schleswig-Holstein-Schnack" mit Bischof Gothard Magaard (17 Min)

Magaard: Im Dunklen leuchtet Licht sehr viel heller

Bischof Magaard meint, was ihn am meisten schmerze, sei das Schicksal einsamer Menschen. Gespräche und körperliche Zuwendung fehlten - dies sei mit die schlimmste Folge der Corona-Pandemie. Der Bischof sieht die Notwendigkeit, in diesem Jahr Weihnachten ganz anders zu feiern, aber auch als Chance, sich auf das Wesentliche der Weihnachtsbotschaft zu konzentrieren. Wenn es besonders dunkel sei, so Magaard, leuchte Licht sehr viel heller.

Weitere Informationen
Bei Windstille spiegelt sich der Lübecker Dom in der Trave. © picture-alliance/ dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen

Gottesdienst-Absagen in SH: Ist Lübeck nur der Anfang?

In evangelischen Kirchen der Lübecker Innenstadt wird es bis zum 10. Januar keine Präsenzgottesdienste mehr geben. mehr

Ein weihnachtlich gekleideter Mensch hält ein Mund-Nasen-Schutz vor einem geschmückten Weihnachtsbaum. © Chris Emil Janßen

Was ist Weihnachten 2020 in Schleswig-Holstein erlaubt?

Kontakte eingeschränkt, Restaurants geschlossen - Weihnachten ist in diesem Jahr anders. Diese Corona-Regeln gelten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.12.2020 | 21:05 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Janni Serra, Torschütze Alexander Muehling, Jonas Meffert, Jae-Sung Lee und Joshua Mees (v.l) bejubeln einen Treffer. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Holstein Kiel mit Fortune zum Heimsieg gegen Erzgebirge Aue

Die "Störche" haben sich am Sonnabend in der Zweiten Liga mit 1:0 gegen die Sachsen durchgesetzt. Kiel ist nun Zweiter. mehr

Videos