Stand: 09.10.2018 18:46 Uhr

Bahn: 16 Minuten schneller von Kiel nach Berlin

Wird der Bahnverkehr in Deutschland bald besser? Das erhofft sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit einem Deutschland-Takt. Er stellte am Dienstag in Berlin gemeinsam mit Bahnchef Richard Lutz das Modell vor, das 2020 in Kraft treten soll. Durch besser abgestimmte Fahrpläne sollen Züge pünktlicher und schneller werden - auch in Schleswig-Holstein.

In drei Stunden künftig in die Hauptstadt

Mit dem Deutschland-Takt soll beispielsweise die Reisezeit zwischen Kiel und Berlin verkürzt werden. Aktuell braucht der ICE dort drei Stunden und 17 Minuten. In Zukunft sollen es 16 Minuten weniger sein, wegen eines besseren Anschlusses in Hamburg und eines Halbstundentaktes von dort weiter in die Hauptstadt. Auch die Verbindung Husum-Köln soll mit dem Deutschland-Takt schneller werden, um ganze 30 Minuten. Zwischen Hamburg und Stuttgart wird sich die Zugfahrt von derzeit 5:10 Stunden auf 4:27 Stunden verkürzen.

Nah- und Fernverkehr sollen verzahnt werden

Bild vergrößern
Die Idee namens Deutschland-Takt sieht bestimmte Knotenbahnhöfe vor, die von Fernzügen in festen Takten angesteuert werden.

Zwischen Lübeck und Bad Kleinen in Mecklenburg-Vorpommern sind laut Ministerium außerdem großräumige Baumaßnahmen geplant. Die Verzahnung von Nah- und Fernverkehr soll bis 2030 umgesetzt werden. Dann soll auf den Hauptachsen alle 30 Minuten ein Zug fahren, ein Knotenpunkt ist dabei auch der Hauptbahnhof Kiel.

Das Konzept wird jetzt mit den einzelnen Bundesländern abgestimmt. Mitte November sind entsprechende Regionalrunden geplant, teilte das Bundesverkehrsministerium mit.

Kommentar
NDR Info

Verkehrspolitik: Fokus auf die Schiene verlagern

NDR Info

Diskussionen über den Diesel lenken nur vom eigentlichen Problem der deutschen Verkehrspolitik ab: dem Fokus auf den Autoverkehr. Jürgen Webermann fordert mehr Investitionen in die Schiene. mehr

Mehr Personal und Fahrzeuge für die Marschbahn

Die Bahn will 16 Millionen Euro in die Marschbahn-Strecke investieren. Damit will das Unternehmen bereits ab Oktober zwischen Hamburg und Sylt deutlich pünktlicher sein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.10.2018 | 17:48 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:55
Schleswig-Holstein Magazin
03:07
Schleswig-Holstein Magazin
02:59
Schleswig-Holstein Magazin