Stand: 06.01.2020 06:56 Uhr

B404: Anschlussstelle Klein Barkau gesperrt

Ein Baustellenschild an einem Absperrzaun. © Colourbox Foto: PetraD
Die B404 wird an der Anschlussstelle Klein Barkau am 6. Januar vorübergehend nacheinander in beide Richtungen gesperrt.

Im neuen Jahr geht der Ausbau der Bundesstraße 404 zur A21 weiter voran. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) kümmert sich jetzt um die Anschlussstelle Klein Barkau (Kreis Plön). Für die anstehenden Bauarbeiten müssen Bäume und andere Pflanzen gerodet werden.

Am besten weiträumig umfahren

Um vor allem die Verkehrssicherheit, aber auch den Arbeitsschutz der Bauarbeiter zu gewährleisten, wird die Anschlussstelle in Richtung Kiel sowie in entgegengesetzter Richtung nach Bad Segeberg heute nacheinander für jeweils drei Stunden gesperrt. Die Arbeiten beginnen um 9 Uhr und werden voraussichtlich um 16 Uhr abgeschlossen sein. Die Bundesstraße selbst bleibt frei.

Der LBV.SH empfiehlt, den Baustellenbereich zu dem Zeitpunkt weiträumig zu umfahren. Eine mögliche Ausweichroute für Fahrzeuge aus Kiel in Richtung Klein Barkau bieten die L318 und die L307. Verkehrsteilnehmer, die von der A21 kommen und in Richtung Klein Barkau unterwegs sind, können die Ausweichroute über die Anschlussstelle Nettelsee, L49, L318 und L307 nutzen.

Fahrtzeiten für Pendler verkürzen

Zuletzt war zwischen Nettelsee und Klein Barkau ein Abschnitt von rund 6,2 Kilometern Länge ausgebaut worden. Die endgültige Fertigstellung der Strecke ist für 2022 geplant. Der Ausbau der B404 zur A21 soll zwischen Kiel und Lübeck für eine schnellere Verbindung sorgen und rund 17.000 Pendlern das Leben erleichtern. Die Planungen sind langwierig und begannen schon in den 1970er-Jahren. Ziel ist es, die Fahrzeit zwischen den Wirtschaftsräumen Kiel, Bad Segeberg und Bad Oldesloe zu verkürzen.

Weitere Informationen
Auf der Baustelle der A21 neben der Bundestraße 404 in Nettelsee steht ein Trecker mit Anhänger. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Aktuelle Baustellen in Schleswig-Holstein

An zahlreichen Straßen in Schleswig-Holstein wird zurzeit gearbeitet. Hier ein Überblick mit Baustellen auf Autobahnen und Bundesstraßen. mehr

Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Foto: Ronald Wittek

Verkehrsmeldungen für Schleswig-Holstein

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 06.01.2020 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die Spieler von Holstein Kiel bejubeln die Führung im Spiel gegen den VfL Bochum. © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

"Störche" setzen Höhenflug fort: Holstein Kiel nun Erster

Zweitligist Holstein Kiel hat sich am Freitagabend zu Hause im Topspiel gegen den VfL Bochum mit 3:1 (1:1) durchgesetzt. mehr

Eine Polizeimütze mit dem Wappen von Schleswig-Holstein © NDR Foto: Robert Holm

Grote und die Polizeispitze: Führung bot selbst Versetzung an

Ein Papier aus dem Innenministerium zeigt, wie belastet das Verhältnis zwischen Minister und Polizeiführung war. mehr

Die St. Laurentius-Kirche in Tönning © NDR Foto: Christine Raczka

Eiderstedter Kirchen sollen mit Millionen restauriert werden

18 Kirchen gibt es auf Eiderstedt - und fast alle müssen dringend saniert werden. Dafür gibt es jetzt Geld vom Bund. mehr

Flensburgs Handballer Franz Semper © imago images / Holsteinoffice

Kreuzbandriss: Flensburg monatelang ohne Semper

Der 23 Jahre alte Handball-Nationalspieler hat zudem einen Meniskusschaden erlitten und soll in Kürze operiert werden. mehr

Videos