Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © picture alliance/zb/dpa Foto: Jan Woitas

B205 nach Sanierung wieder freigegeben

Stand: 05.12.2020 12:37 Uhr

Die Streckensperrung der B205 zwischen Bad Segeberg und Neumünster war eine Geduldsprobe für die Anwohner der Gemeinden. Jetzt wurde der Abschnitt wieder freigegeben.

Nach sechsmonatiger Sanierung der B205 hat Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) die Strecke zwischen Bad Segeberg und Neumünster heute wieder freigegeben. "Die hier investierten zwölf Millionen Euro sind gut angelegt, denn die Achse zwischen Bad Segeberg und Neumünster ist für Tausende von Pendlern und die Logistikwirtschaft eine Art Hauptschlagader, die hoffentlich in einigen Jahren durch die A20 entlastet werden kann", sagte Buchholz. Annähernd 16.000 Fahrzeuge nutzen die Bundesstraße während eines durchschnittlichen Tages, der Schwerlastverkehr macht einen Anteil von 18,5 Prozent aus.

Restarbeiten bis 2021

Die Baustelle hatte für dicke Luft in den anliegenden Ortschaften gesorgt. Denn viele Auto- und Lastwagenfahrer wichen offenbar auf einem Schleichweg über Fahrenkrug, Wahlstedt und Rickling (Kreis Segeberg) aus - dabei sollte der Verkehr eigentlich über die A7 und die A21 fließen. Doch diese Wege sind erheblich länger. Unzählige Anwohner hätten sich über das hohe Verkehrsaufkommen in den Gemeinden beschwert, sagte auch Groß Kummerfelds Bürgermeister Wilhelm Möllhoff.

"Wir wissen, dass für viele heute auch eine schwere Geduldsprobe zu Ende geht", sagte Buchholz und dankte den Anwohnerinnen und Anwohnern für ihr Verständnis. Es seien im kommenden Jahr nur noch Restarbeiten zu erledigen. So müssen an der Brücke über die Rotmühlenau im kommenden Frühjahr noch Schutzeinrichtungen ergänzt werden. Bis dahin bleibt die Geschwindigkeit dort auf Tempo 50 begrenzt.

Weitere Informationen
Es fahren viele Autos auf einer Straße. © NDR

B205-Baustelle: Ausweich-Verkehr sorgt für Ärger

Die B205 ist zwischen Bad Segeberg und Neumünster auf 20 Kilometern gesperrt, für Monate. Der Verkehr soll über die A7 und A21 rollen, doch viele Fahrer nutzen eine Abkürzung, zum Ärger der Anwohner. mehr

Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Foto: Ronald Wittek

Verkehrsmeldungen für Schleswig-Holstein

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in Schleswig-Holstein. mehr

Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.12.2020 | 11:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Flensburg und Pinneberg schärfen wegen 200er-Inzidenz nach

Die Stadt Flensburg erweitert die Maskenpflicht, der Kreis Pinneberg verschärft weitere Corona-Maßnahmen. mehr

Alte Schrift wurde über eine Aufnahme der Silhouette von Lübeck gelegt. © NDR

Zeitreise: Der vergessene Lübeck-Roman "Die Großvaterstadt"

Neben Thomas Manns "Buddenbrooks" ist ein weiterer Roman über die Geschichte Lübecks fast vergessen: Die Großvaterstadt. mehr

Gewöhnlicher Schweinswal schwimmt in einem Aquarium. © xblickwinkel/McPHOTO/W.xRolfesx

Immer weniger Schweinswale in Nord- und Ostsee

Zu dem Ergebnis kommt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. Der Bestand ist stark geschrumpft. mehr

Kiels Joshua Mees bejubelt einen Treffer. © imago images / Beautiful Sports

2:0 in Darmstadt: Kiel beendet Sieglos-Serie

Nach zuvor drei Zweitliga-Partien in Folge ohne Dreier feierte die KSV am Sonntag einen verdienten Erfolg. mehr

Videos