Im abgetragenen Boden stehen mehrere Feldsteine, die die Umrisse eines jungsteinzeitlichen Grabes ergeben.  Foto: Peer-Axel Kroeske

Ausgrabungen in Oeversee

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 06.05.2021 | 16:30 Uhr | von Peer-Axel Kroeske
1 Min | Verfügbar bis 06.08.2021

Mehr als 5.000 Jahre alte Megalithgräber liegen unter Oeversee. Nun werden zwei der Gräber freigelegt.

Im abgetragenen Boden stehen mehrere Feldsteine, die die Umrisse eines jungsteinzeitlichen Grabes ergeben.  Foto: Peer-Axel Kroeske

Älter als die Pyramiden - Gräber unter Siedlung in Oeversee

Mehr als 5.000 Jahre alte Megalithgräber liegen im Untergrund von Häusern und Gärten an der Barderuper Straße in Oeversee mehr