Auf einer Tankklappe eines PKW steht "H2". © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Aus Windstrom soll Wasserstoff werden

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.08.2020 | 12:00 Uhr | von Carsten Rauterberg 1 Min | Verfügbar bis 03.11.2020

An der Raffinerie Heide wollen die Verantwortlichen des Projekts eine Elektrolyse-Anlage bauen lassen, in der aus dem überschüssigem Windstrom der Region Wasserstoff hergestellt wird.

Auf einer Tankklappe eines PKW steht "H2". © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Westküste: 30 Millionen für Wasserstoff-Projekt vom Bund

Mit dem Förderbescheid von 30 Millionen Euro vom Bund kommt nun ein Wasserstoff-Projekt im Kreis Dithmarschen ein wichtiges Stück weiter. Damit kann nun eine Elektrolyse-Anlage geplant werden. mehr