Stand: 19.05.2017 10:00 Uhr

An die Pinsel, fertig, los!

von Lisa Pandelaki

Sägen, hämmern, streichen - die Ortsgruppe Flintbek des Landjugendverbandes Schleswig-Holstein hat eine Aufgabe. Der zeitliche Rahmen dafür: 72 Stunden. Doch was genau diese Aufgabe ist, wissen die Jugendlichen noch nicht. Etwas Gemeinnütziges wird es sein, etwas, das die Dorfgemeinschaft stärkt.

Junge Menschen stellen einen Zaun auf.

Die Landjugend packt an

Schleswig-Holstein Magazin -

Die Landjugend Schleswig-Holstein beweist, wie sie für das Gemeinwohl anpacken kann. In nur 72 Stunden werden 37 Projekte umgesetzt.

5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Arbeiten zwischen Mücken und Bäumen

Es ist Donnerstagabend. Etwa ein Dutzend Jugendliche haben sich auf der Vogelwiese am Bordesholmer See versammelt. Die Wiese ist umgeben von Bäumen, die Luft erfüllt mit Mücken. Viel vorbereiten konnten die Jugendlichen nicht, da sie ihre genaue Aufgabe noch nicht kennen. "Aber wir haben schon Sponsoren für die Verpflegung organisiert", verrät Lisa Bornhöft, erste Vorsitzende der Gruppe und lacht. Dann wird es spannend. Niklas Harder ruft die Gruppe zusammen. Er hat sich die Aufgabe ausgedacht und fungiert als Vermittler zwischen der Ortsgruppe Flintbek und der Gemeinde Bordesholm. Er konnte im Vorfeld schon ein bisschen organisieren, damit das Projekt überhaupt in 72 Stunden zu stemmen ist.

Glocken als Startschuss

Im Hintergrund schlägt die Glocke der Klosterkirche 18 Uhr. "So, dann verrate ich euch mal, was ihr machen müsst, damit ihr ordentlich was reißen könnt", beginnt Harder. Dann beginnt er zu erklären. Die Bänke und Tische, die schon auf der Wiese stehen, müssen Instand gesetzt, geschliffen und angemalt werden. Außerdem sollen noch ein paar mehr dazu gebaut werden. Dann muss ein Unterstand entstehen, der Spaziergängern Schutz bietet und ein kleines Häuschen, das vom Waldkindergarten genutzt wird, muss frisch gestrichen werden. "72 Stunden laufen ab jetzt", schließt er ab.

Alle packen mit an

Nägel, Pinsel, Mückenspray

Die Landjugend Schleswig-Holstein

Der Landesverband setzt sich aus 80 Landjugendgruppen zusammen und hat insgesamt circa 6.000 Mitglieder. Unter dem Motto "Jugend für Jugend" organisieren die Gruppen Feiern, Sportveranstaltungen und Wettbewerbe. Ihr Ziel ist es, auf die Belange von Jugendlichen hinzuweisen und Lebe- und Bleibeperspektiven im ländlichen Raum zu schaffen.
An der 72 Stunden-Aktion sind landesweit über 1.000 Jugendliche beteiligt. So soll beispielsweise in Berkenthin eine kreative Spielfläche entstehen, in Karby gesstaltet eine Gruppe mit Hilfe von Flüchtlingen den Schulhof einer Grundschule neu und in Albersdorf werden am Sportplatz neue Mannschaftshäuser gebaut.

"Kein Problem, das schaffen wir", sagt Bornhöft. "Vor vier Jahren in Mühbrook hatten wir mehr zu tun und haben es auch geschafft." Entspannt macht sich die Gruppe daran, Holz, das sie für die Aufgabe braucht, von einem Anhänger zu laden. Etwas weiter weg, hängen zwei junge Frauen das Banner der Ortsgruppe zwischen zwei Bäumen auf und wieder andere schnappen sich Schleifpapier und bearbeiten schon einmal die Bänke. Inzwischen ist die Gruppe auf etwa 25 Helfer angewachsen. "Anpacken, das kannst du mal machen", "Mist, ich hab meinen Schuh verloren", "Lasse, kommst du mal kurz helfen", so tönt es von allen Seiten. Doch viel können sie an diesem ersten Abend noch nicht tun, denn es fehlt noch einiges. Auf einer Liste wird gesammelt, was noch besorgt werden muss. Nägel, Pinsel, wetterbeständige Farbe - und immer wieder ruft jemand "Mückenspray" in die Runde. Wo sie das alles herkriegen? "Das müssen wir mal gucken", sagt Bornhöft und entfernt sich ein paar Schritte von der Gruppe, um schon die ersten Dinge telefonisch zu organisieren.

Vier Freiwillige der Aktion "Wi mookt dat" stehen beieinander

72 Stunden Ehrenamt

Schleswig-Holstein Magazin -

Bei einer 72-Stunden-Aktion der Landjugend Schleswig-Holstein arbeiten 1.000 Jugendliche für einen guten Zweck. Sie sollen eine kreative Spielfläche für Kinder in Berkenthin gestalten.

4,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 18.05.2017 | 19:30 Uhr

mit Video

Eine Hütte, viel Farbe und eine Hochzeit

Die Landjugend-Ortsgruppe Flintbek muss in 72 Stunden die Bordesholmer Vogelwiese gestalten. Die Arbeit geht den Jugendlichen leicht von der Hand und es bleibt sogar Zeit für eine Hochzeit. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:26 min

Windkraft: Wettbewerb lässt Strompreise sinken

22.05.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:45 min

Sondierungsgespräch zwischen SPD und Grünen

22.05.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:50 min

Wie geht es den Milchbauern?

22.05.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin