Stand: 04.09.2018 10:48 Uhr

Apfelernte 2018: Klein, aber süß

Hitzestress - das ist ein Wort, das die Apfelzüchter im Land in diesem Jahr neu gelernt haben. Die Apfelernte in der Haseldorfer Marsch geht in diesen Tagen los, das ist deutlich früher, als es normal ist. Ursache ist der heiße, sonnige Sommer. Auf dem Hof von Jan Plüschau in Haselau (Kreis Pinneberg) sind die Erntehelfer noch gar nicht vollzählig angetreten. Trotzdem fangen sie mit der Ernte an. Äpfel der Sorte "Elstar" müssen zuerst gepflückt werden. "Gala" kommt danach dran.

Sonnenbrand und Wassermangel

Auf 45 Hektar baut Jan Plüschau Äpfel an. Im ganzen Land sind es etwa 700 Hektar, auf denen in Schleswig-Holstein Stein- und Kernobst angebaut wird. Plüschau hat in diesem Jahr seine Haine 20 Nächte lang künstlich beregnet. 20 Nächte in denen Dieselpumpen das Wasser zum Kühlen hochgepumpt haben. Allein der Diesel dafür hat 35.000 Euro gekostet. Durch die erhöhte UV-Strahlung ist bei vielen Früchten die Schale verbrannt. Die Bäume sind gestresst, die Folge: Die Früchte sind vier bis fünf Zentimeter kleiner, als der Handel es fordert.

Hitzefolgen auch im kommenden Jahr noch spürbar

Jan Plüschau geht durch die Reihen seiner Apfelbäume und zeigt auf junge Triebe. "Das sind eigentlich die Endknospen," sagt er, "die guten Blütenknospen für nächstes Jahr. Das ist jetzt Triebwachstum, das wird kein Apfel mehr." Immerhin, ein Trost bleibt ihm: Die Äpfel sind in diesem Jahr besonders süß und saftig. Die Ernte insgesamt wird allerdings höchstens durchschnittlich.

Start der Apfelernte

Weitere Informationen
22 Bilder

Beliebte und seltene Apfelsorten

Elstar, Topaz oder Boskoop: Die Auswahl an Apfelsorten ist riesig. Doch was unterscheidet sie - sowohl optisch als auch geschmacklich? Eine Warenkunde in Bildern. Bildergalerie

Äpfel aus dem Norden - lecker und gesund

Äpfel sind der Deutschen liebste Frucht. Jetzt ist wieder Erntezeit. Was unterscheidet die Sorten und worauf sollte man bei Einkauf und Lagerung achten? mehr

Rezepte mit Äpfeln

Apfelkuchen und Apfelmus kennt jeder, aber die beliebten Früchte schmecken auch in herzhaften Speisen wie Suppen oder Aufläufen. mehr

Hitze und Sonne: Äpfel kriegen Sonnenbrand

Das Wetter macht auch den Apfelbauern im Land zu schaffen. Die hohen Temperaturen und die starke Sonneneinstrahlung haben Folgen für Äpfel. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 04.09.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:26
Schleswig-Holstein Magazin

Rudolf Jahns in der Kunsthalle

Schleswig-Holstein Magazin
04:17
Schleswig-Holstein Magazin
03:12
Schleswig-Holstein Magazin