Ein Unfallfahrzeug auf der A210 bei Schacht-Audorf. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs
Ein Unfallfahrzeug auf der A210 bei Schacht-Audorf. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs
Ein Unfallfahrzeug auf der A210 bei Schacht-Audorf. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs
AUDIO: Beidseitige Sperrung der A210 nach Unfall (1 Min)

A210 nach Unfall bei Schacht-Audorf wieder freigegeben

Stand: 16.01.2023 18:02 Uhr

Zwischen Schacht-Audorf und dem Kreuz Rendsburg überschlug sich am Nachmittag ein Auto. Die Fahrbahn war deshalb in beide Richtungen gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt.

Die Autobahn A210 war am Montag für mehrere Stunden gesperrt. Am Montagnachmittag stießen laut Polizei zwischen Schacht-Audorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) und dem Kreuz Rendsburg ein Auto und ein Lkw zusammen. Der Fahrer des Autos prallte daraufhin mit seinem Fahrzeug im Baustellenbereich gegen eine Betontrennwand. Fahrer und Beifahrer des Pkw wurden verletzt.

Kilometerlange Rückstaus

Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei auf der Fahrbahn in Richtung Kiel. Die Autobahn wurde für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt. In Richtung Rendsburg staut sich der Verkehr auf mehreren Kilometern Länge. Auch die Gegenrichtung war von der Sperrung betroffen. Gegen 19.20 wurden die Fahrbahnen wieder freigegeben.

Wie es aktuell auf den Straßen aussieht, erfahren Sie jederzeit in unserem NDR Verkehrsstudio und auf NDR 1 Welle Nord.

Weitere Informationen
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Foto: Ronald Wittek

Verkehrsmeldungen für Schleswig-Holstein

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in Schleswig-Holstein. mehr

Der Rettungsdienst hebt einen Mann auf eine Trage. viele Menschen stehen durcheinander. Einige machen Fotos und filmen mit ihrern Handys. © NDR.de Foto: Jürgen Jenauer

Hintergrund: Die Retter am Unfallort

Feuerwehr und Notärzte sind immer in Bereitschaft, falls irgendwo im Norden ein Unfall passiert. Wie gehen die Retter vor? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.01.2023 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mutter Christiane lädt das Gewehr nach, während Tochter Francesca bereit für die Zielscheiben ist. Vater Hans-Peter beobachtet den Ablauf im Hintergrund. © NDR Foto: Marina Heller

Wintersport ohne Schnee? Sommer-Biathlon macht's möglich

Während in Oberhof die besten Biathletinnen und Biathleten der Welt im Schnee um Medaillen kämpfen, bereitet sich Familie Gierke aus Kiel auf die Sommer-Biathlonsaison vor. mehr

Videos