Stand: 26.09.2018 18:08 Uhr

A1-Baustelle wird Testlabor für Staus

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV.SH) und Wissenschaftler der Technischen Hochschule Lübeck wollen den Staus im Baustellenbereich an den Kragen. Gemeinsam haben sie ein Konzept entwickelt, mit dem der Stillstand der Autos verhindert werden soll. Aktuell wird es in einer Baustelle auf der A1 bei Großhansdorf getestet. "Die Baustellen haben natürlich auch bei uns im Land zugenommen. Und deswegen ist es wichtig, dass wir neue Mittel und Wege finden, um unsere Baustellen zu optimieren", sagte Verkehrsstaatssekretär Thilo Rohlfs am Mittwoch beim Start des Projektes.

Verkehrssicherheit erhöhen und Verkehrsfluss verbessern

Während in Richtung Lübeck alles beim Alten bleibt, gibt es in Richtung Hamburg Veränderungen. Dort wird die erlaubte Höchstgeschwindigkeit je nach Verkehrsaufkommen per LED-Anzeige geregelt. Die Autofahrer werden bereits vier Kilometer vor der Baustelle auf die Reduzierung von drei auf zwei Fahrstreifen hingewiesen - üblich ist ein Kilometer. Außerdem wurden die Fahrbahnmarkierungen geändert. Die Verantwortlichen hoffen, den Autofahrern so das Einfädeln zu erleichtern.

Flüssiger Verkehr und weniger Lärm

Bild vergrößern
Kameras filmen die Auswirkung auf den Verkehrsfluss

Die Auswirkungen auf der Verkehrsfluss werden mit Videokameras aufgezeichnet. Aus Datenschutzgründen werden die Fahrzeuge dabei automatisch unkenntlich gemacht. LBV.SH-Direktor Torsten Conradt will mit dem Pilotprojekt die Verkehrssicherheit erhöhen und der Verkehrsfluss verbessern. Außerdem soll die Lärmbelastung der Anlieger und der Schadstoffausstoß verringert werden.

Ergebnisse erst 2019

Die Testphase ist auf 20 Tage angesetzt und endet Anfang Oktober. Die Fahrbahn wird jeweils zehn Tage pro Fahrtrichtug gefilmt. Die erhobenen Daten werden im kommenden Jahr an der Technischen Hochschule Lübeck ausgewertet und in Simulationsmodelle umgesetzt. Ist das Projekt erfolgreich, könnten die Maßnahmen ab dem kommenden Sommer bei weiteren Baustellen umgesetzt werden.

Weitere Informationen

Aktuelle Baustellen in Schleswig-Holstein

An zahlreichen Straßen in Schleswig-Holstein wird zurzeit gearbeitet. Hier ein Überblick mit Baustellen auf Autobahnen und Bundestraßen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.09.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:30
Schleswig-Holstein Magazin
02:41
Schleswig-Holstein Magazin