Thema: Rechtsextremismus

ZAPP

Prozess um Lübcke-Mord: Journalisten stehen Schlange

17.06.2020 14:08 Uhr
ZAPP

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke hat begonnen. Doch wegen der Corona-Vorgaben können nur 19 Journalisten in den Saal. mehr

Verfassungsschutz-Panne: Abläufe werden geprüft

15.06.2020 16:23 Uhr

Weil der niedersächsische Verfassungsschutz eine falsche Person beobachtet hat, muss die Vize-Chefin nach NDR Informationen ihren Posten räumen. Zudem werden die Abläufe überprüft. mehr

Der Falsche im Fokus

15.06.2020 15:36 Uhr

Dass der Verfassungsschutz eine falsche Person beobachtet, dürfe nicht passieren. Der Behörde Absicht zu unterstellen, sei aber unfair, sagt Angelika Henkel in ihrem Kommentar. mehr

Einbeck: Ermittler finden keinen Sprengstoff

11.06.2020 21:07 Uhr

Nach dem Anschlag auf das Haus einer 41-Jährigen in Einbeck sind zwei tatverdächtige Rechtsextremisten wieder auf freiem Fuß. Bei einer Durchsuchung wurde kein Sprengstoff entdeckt. mehr

Pulver in rechten Drohbriefen an Politiker ungiftig

05.06.2020 14:08 Uhr

Das Pulver, das Politiker aus Göttingen und Hameln-Pyrmont mit rechtsextremen Drohbriefen erhalten haben, ist ungefährlich. Ein Abgeordneten-Mitarbeiter war zeitweise in Quarantäne. mehr

Lambrecht: "Keine Verharmlosung von Rechtsextremismus"

02.06.2020 08:57 Uhr

Bundesjustizministerin Lambrecht hat ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke zu einem vehementen Kampf gegen Rechtsextremismus aufgerufen. Dieser sei die größte Gefahr für die Demokratie. mehr

Verfassungsschutz beobachtet Teile der AfD

27.05.2020 14:30 Uhr

Niedersachsens Verfassungsschutz beobachtet Anhänger des aufgelösten "Flügels" innerhalb der AfD. 20 Prozent der Parteimitglieder im Land seien als rechtsextrem einzustufen. mehr

Verfassungsschutz: AfD teils rechtsextrem

26.05.2020 19:25 Uhr

Niedersachsens Verfassungsschützer stufen die Alternative für Deutschland (AfD) zum Teil als rechtsextrem ein. Im Fokus steht nach NDR Recherchen das Netzwerk des aufgelösten "Flügels". mehr

Justiz kritisiert Umsetzung vom Polizeigesetz

26.05.2020 15:17 Uhr

Niedersachsens Polizeigesetz soll Ermittlern mehr Möglichkeiten bei ihrer Arbeit geben. Doch ein Jahr nach Inkrafttreten kommt gerade von den Fahndern Kritik an der Umsetzung. mehr

Schweinekopfhälfte: Tatverdächtiger ermittelt

25.05.2020 10:59 Uhr

Nach der Bedrohung des Sprechers des "Bündnis gegen Rechts" in Braunschweig, hat die Polizei einen Tatverdächtigten ermittelt. Er gehört offenbar der rechten Szene an. mehr

Rechte bilden Netzwerke im ländlichen Raum

18.05.2020 12:54 Uhr

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus für Demokratie bemerkt eine zunehmenden Austausch von Rechtsextremen in Niedersachsen. Besonders beliebt ist der ländliche Nordosten. mehr