Thema: Rechtsextremismus

Polizei nimmt "Reichsbürger" Waffen ab

29.09.2017 10:33 Uhr

Bei einer Durchsuchung hat die Hamburger Polizei einem Anhänger der rechten "Reichsbürger"-Szene Waffen und Munition abgenommen. Er hatte gedroht, auf Menschen zu schießen. mehr

Landtag fordert Arppe zu Mandatsverzicht auf

28.09.2017 14:35 Uhr

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat den früheren AfD-Abgeordneten Holger Arppe aufgefordert, sein Mandat niederzulegen. Anlass sind gewaltverherrlichende Äußerungen in einem Internetchat. mehr

Northeimer Salafist gesteht Anschlagsplan

20.09.2017 20:14 Uhr

Zum Auftakt des Prozesses gegen den mutmaßlichen Islamisten Sascha L. aus Northeim hat der Angeklagte einen Anschlagsplan gestanden. Er habe Polizisten oder Soldaten töten wollen. mehr

Wollte Sascha L. Polizisten in Sprengfalle locken?

20.09.2017 16:10 Uhr

Ein mutmaßlicher Islamist und früherer Neonazi aus Northeim soll einen Anschlag auf Polizisten geplant haben und muss sich dafür vor Gericht verantworten. Der Fall im Überblick. mehr

mit Video

Bereit für das Weltende: Was sind "Prepper"?

19.09.2017 21:15 Uhr
Panorama 3

Staatsgefährdung, Vorbereitung auf den Zusammenbruch und Sammlung von Daten politischer Gegner: Das wird "Preppern" vorgeworfen. Um was für eine Szene handelt es sich? mehr

Razzia in MV: Durchsuchte sind Reservisten

15.09.2017 19:26 Uhr

Die Männer, die im Fokus der Rechtsterror-Razzien in MV standen, gehören alle dem gleichen Bundeswehr-Reservistenverband an. Einer von ihnen war nach NDR Informationen im Fall Franco A. ins Visier geraten. mehr

Polizei nimmt "Prepper"-Szene ins Visier

14.09.2017 15:37 Uhr

Nach den Razzien in MV wegen Rechtsterror-Verdachts will die Landespolizei nähere Erkenntnisse über die "Prepper"-Szene gewinnen. Die Linke fordert Einsicht in Akten der Bundesanwaltschaft. mehr

mit Video

Holger G. aus Lauenau und seine Rolle im NSU

12.09.2017 12:48 Uhr

Im NSU-Prozess hat die Staatsanwaltschaft heute lebenslänglich für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe gefordert. Mitangeklagt ist Holger G. aus Lauenau. Was wird ihm vorgeworfen? Ein Überblick mehr

Nach Anti-Terror-Einsatz: Keine "Todesliste"

07.09.2017 19:15 Uhr

In der vergangenen Woche gab es Anti-Terror-Razzien an mehreren Orten im Nordosten. Die Ermittler vermuteten eine "Todesliste" - bislang wurde diese allerdings nicht gefunden. mehr

Bürgermeisterin pfeift Anti-Rechts-Bündnis zurück

07.09.2017 08:50 Uhr

Die Bürgermeisterin von Bad Fallingbostel hat ihre Zusage für einen Info-Abend über die rechtsextremen "Ludendorffer" zurückgezogen. Das Anti-Rechts-Bündnis erwägt eine Klage. mehr

Razzien in MV: Hinweise aus Franco-A.-Verfahren

31.08.2017 14:03 Uhr

Die Antiterror-Durchsuchungen vor einigen Tagen in MV gehen auf Hinweise aus Ermittlungen gegen den terrorverdächtigen Bundeswehroffizier Franco A. zurück, berichten Medien. mehr

Razzien: Kein Aufschluss über "Todesliste"

29.08.2017 17:29 Uhr

Nach den Antiterror-Razzien ist weiterhin nicht klar, ob die vermutete "Todesliste" existiert. Falls ja, könnte die Polizei Kontakt mit den Betroffenen aufnehmen. mehr