Thema: Rechtsextremismus

Hundertachtzig Grad - Geschichten gegen den Hass

23.10.2019 12:03 Uhr

Intoleranz, Populismus und Hass nehmen zu - nicht nur in Deutschland. Was tun? Der NDR Info Podcast "Hundertachtzig Grad - Geschichten gegen den Hass" geht dieser Frage nach. mehr

Neue Attacke gegen "Bündnis gegen Rechts"-Sprecher

20.10.2019 09:15 Uhr

Die Haustür eines Sprechers des Braunschweiger "Bündnis gegen Rechts", ist erneut beschmiert worden. Zuvor hatte es ähnliche Attacken gegeben - hat die Stadt ein Nazi-Problem? mehr

Niedersachsen: Mehr antisemitische Straftaten

16.10.2019 10:41 Uhr

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist laut des niedersächsischen Justizministeriums stark gestiegen. Allein in den ersten drei Monaten gab es demnach 80 solcher Taten. mehr

Audios & Videos

01:45
Hallo Niedersachsen

Attacken gegen "Bündnis gegen Rechts"

21.10.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:20
Schleswig-Holstein Magazin

Neumünster: Proteste gegen Tattoo-Studio

19.10.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:19
Hamburg Journal

Kampf gegen Rechts auf Kosten der Privatsphäre?

14.10.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
05:49
NDR Info
05:54
NDR Info

NDR Info Interview mit Timo Reinfrank

11.10.2019 06:20 Uhr
NDR Info
08:02
Hallo Niedersachsen

Synagogen beklagen mangelnden Polizeischutz

10.10.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:31
Nordmagazin

Nach Halle: Was tut MV gegen Judenhass?

10.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:06
NDR Info
06:52
NDR Info
06:15
NDR Info
09:03
Hallo Niedersachsen

30 Jahre Mauerfall: Demokratie versus Rechts

04.10.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:34
NDR Info
03:44
Hallo Niedersachsen

Gewaltbereite Rechte dürfen Waffen besitzen

09.09.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:38
Bücherjournal

Exzellente Analyse des Rechtspopulismus

28.08.2019 00:15 Uhr
Bücherjournal
07:47
Hallo Niedersachsen

Rechtsextremismus: Gewaltbereitschaft steigt

24.08.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:48
Nordmagazin
05:29
ZAPP
05:56
ZAPP
44:12
NDR Fernsehen

Gegen den Hass

13.08.2019 23:25 Uhr
NDR Fernsehen
03:57
Nordmagazin

Vom Rockerboss zum Antigewalttrainer

13.08.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
NDR Info

Nach Tat in Halle wäre Besonnenheit angebracht

12.10.2019 20:00 Uhr
NDR Info

Nach dem Anschlag in Halle sei es vor allem wichtig, jetzt nicht überstürzt Schlussfolgerungen zu ziehen. Der NDR Info Wochenkommentar von der freien Autorin Cora Stephan. mehr

Braunschweig: Demo gegen rechtsextremen Terror

12.10.2019 14:00 Uhr

Nach dem Anschlag in Halle sind in Braunschweig hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Antisemitismus zu demonstrieren. Die Politik müsse endlich handeln, so der Tenor. mehr

Gemeinsames Vorgehen gegen Rechtsextremismus

11.10.2019 17:02 Uhr

Nach dem Anschlag in Halle gibt es viele Bekenntnisse, was nun zu tun sei. Folgen Taten aus der Politik - oder bleibt es bei wohlfeilen Worten? Sabine Henkel kommentiert. mehr

Hunderte Menschen bei Mahnwache in Hannover

11.10.2019 07:31 Uhr

In mehreren Städten Niedersachsens hat es am Donnerstag Mahnwachen und Solidaritätsaktionen gegeben. In Hannover erinnerten mehrere Hundert Menschen an die antisemitische Bluttat in Halle. mehr

Grote: Kampf gegen Rechtsextremismus verstärken

11.10.2019 07:07 Uhr

Hamburgs Innensenator Grote fordert Konsequenzen nach dem Anschlag von Halle. Es müsse mehr Personal, Geld und Energie in den Kampf gegen den Rechtsextremismus fließen. mehr

Für einen Weckruf ist es nach Halle zu spät

10.10.2019 17:05 Uhr

Wie groß die Gefahr durch gewaltbereite Antisemiten und Rechtsextremisten auch in Deutschland ist, hat der Anschlag in Halle deutlich gezeigt. Holger Schmidt kommentiert. mehr

Terror-Prozess: Rechtsextremer aus MV verurteilt

10.10.2019 15:44 Uhr

Im Prozess gegen die rechtsextreme Terror-Gruppe "Oldschool Society" ist ein Mann aus Vorpommern zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. mehr

Nach Halle: Synagogen wollen mehr Sicherheit

10.10.2019 13:44 Uhr

Nach dem Anschlag in Halle hat die Polizei die Sicherheitsvorkehrungen für jüdische Einrichtungen im Land erhöht. Die Gemeinden kündigten an, Synagogentüren in Zukunft zu schließen. mehr

Holocaust-Leugnerin Haverbeck bleibt in Haft

08.10.2019 19:56 Uhr

Die 90-jährige Ursula Haverbeck muss weiter ihre Haftstrafe wegen Volksverhetzung im geschlossenen Vollzug in Bielefeld absitzen. Ein Antrag auf vorzeitige Haftentlassung wurde abgelehnt. mehr