Stand: 22.03.2019 13:32 Uhr

Zoo Osnabrück muss Löwin einschläfern

Im Zoo Osnabrück ist eine 18 Jahre alte Löwin gestorben. Das Tier musste nach langer Krankheit vom Tierarzt eingeschläfert werden, teilte eine Sprecherin des Zoos mit. Die Löwin habe eine Lungenentzündung und schlechte Blutwerte gehabt. Mit 18 Jahren sei sie für eine Großkatze sehr alt gewesen. Die Entscheidung, die Löwin einzuschläfern hätten Tierpfleger, Tierarzt, Zoodirektor und der zuständige Kurator gemeinsam getroffen, so die Sprecherin.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.03.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen