Stand: 07.04.2020 19:43 Uhr

Osnabrück: Wertstoffhöfe öffnen teilweise wieder

Der Frühling ist da, Corona auch. Deshalb bleiben derzeit viele auf ihren Gartenabfällen sitzen. Vereinzelt öffnen im Land nun aber wieder die Wertstoffhöfe, die wegen der Corona-Pandemie geschlossen wurden. Testweise sind die Grünabfall-Plätze im Landkreis Osnabrück in Betrieb. Um Mitarbeiter und Kunden vor einer Corona-Infektion zu schützen, gelten besondere Verhaltensregeln. Vielerorts bleiben die Annahmestellen allerdings komplett geschlossen. Eine landesweites Regelung gibt es nicht.

Restmüll und Biotonnen gehen vor

Je nach Größe und Ausstattung des jeweiligen Hofes, können Landkreise oder Abfallbetriebe entscheiden, ob er geöffnet oder geschlossen wird. Drängen sich die Bürger dort auf zu engem Raum, muss er geschlossen bleiben. Ein weiterer Faktor ist das Personal. Wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebraucht werden, um Restmüll- und Biotonnen zu leeren, geht dies vor. "Restmüll und Biotonne haben erste Priorität", sagte Hubert Meyer vom niedersächsischen Landkreistag. Viele Betriebe sind im Corona-Notfallmodus. Vielerorts werden Personalreserven bereitgehalten, sollten Müllwerker wegen Covid-19 ausfallen.

Teilweise nur einzelne Höfe geschlossen

Meyer empfiehlt den Bürgern, sich auf der Internetseite der Abfallbetriebe oder Grüngut-Plätze zu informieren. In machen Fällen, habe nur ein Teil der Betriebe geschlossen. Auch in Oldenburg ist beispielsweise ein Wertstoffhof wieder geöffnet. Im Landkreis Leer werden die Garten-Abfälle in grünen Säcken abgeholt. In den Landkreisen Ammerland, Cloppenburg sowie in der Stadt und Region Hannover bleiben die Annahmestellen dagegen geschlossen. Wenn der Gartenabfall länger zu Hause liegen muss, dann ist das "ärgerlich, aber nicht die vordringlichste Sorge", so Meyer.

Weitere Informationen
Verschiedene Blumen und Dekoration in Töpfen auf einer Terrasse. © fotolia.com Foto: Cornelia Pithart

So werden Kübelpflanzen fit für den Frühling

Sobald die Temperaturen im Frühling steigen, können viele Kübelpflanzen aus dem Winterquartier geholt werden. Welche Blumen dürfen nach draußen und worauf sollte man achten? mehr

Herbstlaub © Fotolia.com Foto: Sergey Peterman

Rasen im Herbst düngen, mähen und pflegen

Damit Rasen gestärkt durch den Winter kommt, braucht er nach dem Sommer so etwas wie eine kleine Kur. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.04.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild warnt an einem Castor-Transport mit der Aufschrift "radioactive" vor radioaktiver Strahlung. © picture alliance Foto: Jan Woitas

Emsland: Entscheidung über Endlager soll später fallen

Kreistag-Umweltausschuss stellt Antrag auf Verschiebung des Auswahlverfahrens um ein Jahr - wegen der Corona-Pandemie. mehr

Demonstranten steht mit einem kritischen Plakat zu Fracking vor dem Landtag von Niedersachsen. © dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

"Dreckiger Deal": Landtag streitet über Förderabgabe

Grüne und FDP attackierten die Landesregierung mit scharfen Worten. Auch vor dem Landtag gab es Proteste. mehr

Eine Mutter klingelt mit zwei Kindern an einer Tür. © picture alliance/dpa Foto: Uwe Zucchi

Niedersachsen: Eins von vier Kindern ist in Notbetreuung

Das geht aus einer Umfrage hervor. In den Nordländern reicht die Quote der Notbetreuung von 20 bis 50 Prozent. mehr

Ein Senior sitzt am Schreibtisch vor einem Laptop © Fotolia.com Foto: Monkey Business

Impftermin-Vergabe: Hält das Portal dem Andrang stand?

Der Krisenstab rechnet mit Verzögerungen. Der Chaos Computer Club kritisiert das Land für schlechte Digital-Strategie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen