Vierfaches Lämmer-Glück in Dörpen

Stand: 20.01.2021 11:22 Uhr

Der Dörpener Schafzüchter Markus Over staunte nicht schlecht, als eines seiner Mutterschafe gleich vier Lämmer auf einmal zur Welt brachte. Alle vier kleinen Bentheimer Landschafe sind gesund.

Ein Lamm blickt Richtung Kamera. © NWM TV
Ein oder zwei der Vierlingslämmer will Züchter Over behalten: als "Andenken" und für "die Nachzucht".

Zwei oder mehr Lämmer kommen laut Over schon ab und zu vor. Normalerweise seien das dritte oder gar vierte Lamm dann aber zu schwach und würden versterben, erzählt der Züchter. Umso größer ist jetzt die Freude über die munteren Vierlinge. Auch wenn das seit der Geburt Anfang Januar mehr Arbeit bedeutet: Alle zwei bis drei Stunden müssen die Vier - drei Auen und einen Bock - mit einer Extraportion Milch versorgt werden.

Bentheimer Landschafe sind vom Aussterben bedroht

70 bis 80 Mutterschafe leben auf dem Betrieb der Familie Busemann. Seit mehr als dreißig Jahren werden dort die vom Aussterben bedrohten Bentheimer Landschafe gezüchtet, die Tiere gelten als robust und anspruchslos. Bernd Busemann, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags, startete 1987 mit zehn Tieren seine Zucht.

Weitere Informationen
Die Wanderschäferin Angela Dornis mit ihren Heideschnucken.
4 Min

Die Wanderschäferin am Treßsee

Angela Dornis zieht mit ihren 200 Heidschnucken am Treßsee entlang. Britta Gottburg vom Naturschutzverein erklärt Besuchern, warum die Schafe so wichtig sind. 4 Min

Ein Lamm schaut in die Kamera. © NonstopNews

Lämmerzeit am Deich - jetzt geht es raus

Nachwuchssorgen hat die Deichschäferei in Varel nicht: Rund 950 Lämmer wurden bereits geboren, weitere 50 sind auf dem Weg. Eng wird es im Stall nicht - nun dürfen die Tiere auf den Deich. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.01.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Person sitzt in einer S-Bahn mit einer Maske auf, bei ihrem Spiegelbild fehlt die Maske. © picture alliance/imageBROKER Foto: Michael Weber

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen