Stand: 25.05.2021 13:57 Uhr

VfL Osnabrück: Läuft das Relegations-Rückspiel vor Publikum?

Blick in das menschenleere Stadion des VfL Osnabrück. © imago
Kann das Relgations-Rückspiel in Osnabrück vor Publikum stattfinden? (Archivbild)

Die Stadt Osnabrück hofft, dass das Relegations-Rückspiel des VfL Osnabrück gegen Ingolstadt am kommenden Sonntag vor Publikum stattfinden kann. Dazu müsste das niedersächsische Gesundheitsministerium einem Antrag der Stadtverwaltung vom vergangenen Donnerstag zustimmen. Dabei geht es um ein Modellprojekt, bei dem Kultur-, Freizeit- und Sporteinrichtungen probeweise geöffnet werden. Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist habe ein ausgefeiltes Hygiene-Konzept vorgelegt, teilte die Stadt Osnabrück mit.

Weitere Informationen
Jubel bei Sebastian Kerk (r.) und Etienne Amenyido vom VfL Osnabrück © imago images/Picture Point LE Foto: Gabor Krieg

Osnabrück in der Relegation: "Hören auf, wenn Job erledigt ist"

Mit den beiden Relegationsspielen gegen den Drittliga-Dritten Ingolstadt kann der VfL noch den Zweitliga-Klassenerhalt schaffen. (24.05.2021) mehr

Christian Santos (Osnabrück) im Zweikampf mit Sören Gonther (Aue). © IMAGO / Kruczynski Foto: Kruczynski

Direkte Rettung verpasst: VfL Osnabrück muss in die Relegation

Die Niedersachsen waren dem Klassenerhalt ganz nah, doch nach dem 1:2 in Aue geht es nun gegen den Drittliga-Dritten Ingolstadt.(23.05.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.05.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Katharina Pötter (CDU) Oberbürgermeister-Kandidatin in Osnabrück lächelt für ein Foto. © SPD Osnabrück

Kommunalwahl Osnabrück und Emsland: Stichwahl-Ergebnisse

In Osnabrück setzte sich CDU-Kandidatin Pötter durch, in Papenburg und Melle hatten SPD-Kandidatinnen die Nase vorn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen